News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „Mai 2021“

wilde Kräuter im Laub
© Kräuterakademie Wien
28.5.2021 /
  • Stadtnatur erleben
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Auf Tour!
Erkunden Sie mit uns die Donaustadt

Kennen Sie das Waldstück bei der U2-Station Hausfeldstraße? Auf einem gemeinsamen Spaziergang erkunden wir lokale Wildpflanzen, erfahren Wissenswertes zur Umgebung und tauschen uns über Lieblingsorte in der Donaustadt aus.

Wo:
Treffpunkt: vor der U2-Station Hausfeldstraße
Wann:
22.6., 17:30-19:30 Uhr

Das GB*Stadtteilmanagment Berresgasse hat sich mit dem Stadtteilmanagement Seestadt aspern auf ein Packerl gehauen, um das gemeinsame Umfeld zu entdecken. Am 22. Juni laden wir zu einer Erkundungstour!

Wir wandern von der U2-Station Hausfeldstraße durch ein Waldstück zur Bushaltestelle „An den alten Schanzen“. Auf dem Weg erkunden wir lokale Wildpflanzen, erfahren Wissenswertes zur Umgebung und tauschen uns über Lieblingsorte in der Donaustadt aus. Kommen Sie mit!

Anmeldung und Informationen:
nord@gbstern.at
T: 0676 / 8118 64 683

Achtung: Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen).

Tonfigurenkreis mit Kerze in der Mitte
© Julia Tamas
26.5.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • Rundum beraten
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

GB*-Stadtteilpartnerschaft:
Sich ehrlich mitteilen in einer Selbsthilfegruppe

Für alle Menschen, die sich ehrlich mitteilen und dadurch in Verbindung treten möchten, gibt es wieder ein Angebot im Stadtteilbüro am Schlingermarkt.

Wo:
GB*Stadtteilbüro, Brünnerstraße 34-38/8/R10, 1210 Wien
Wann:
2.6.
Öffnungszeiten:
19.00-20.30 Uhr
mehr Informationen:
GB*Stadtteilpartnerschaft

Als eine Stadtteilpartnerschaft haben wir jeden Donnerstagabend eine Selbsthilfegruppe im GB*Stadtteilbüro, angeleitet durch Julia Tamas. Sie unterstützt Menschen, die von einem Entwicklungstrauma betroffen sind und dadurch Kontaktschwierigkeiten haben.

Durch den gemeinsamen Austausch und ehrliches Mitteilen nach der Gopal-Methode bietet die Gruppenleiterin einen sicheren Rahmen, um sich dieser Problematik zu stellen.

Sobald wir mit den Empfindungen und Gedanken, die wir im Alltag unterdrücken, gehört und gesehen werden, kann heilsamer Kontakt entstehen. Ohne dass die Befürchtungen, die wir uns im Kopf vorstellen, eintreten.

Der gemeinsame Prozess folgt der Struktur für lokale Gruppen nach Gopal: Jede Person kann 10 Minuten ungestört über Emotionen, Körperempfindungen und Überlegungen sprechen, während der Rest der Gruppe aufmerksam zuhört. Die Gruppenleiterin Julia Tamas achtet auf die Einhaltung dieser Struktur.

Jeden Donnerstag, von 19.00 bis 20.30 Uhr!

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Teilnehmendenzahl beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich!
Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per Email an: julia_tamas@hotmail.com

25.5.2021 /
  • Zusammen wachsen
  • 22. Bezirk

Auf ein gutes Miteinander!
Nachbarschaftswoche Berresgasse

Lange haben wir gebangt, ob es möglich sein wird ... nun ist es offiziell: Von 8. bis 10. Juni 2021 feiern wir die Nachbarschaft in der Berresgasse und laden an drei Tagen zum Programm vor Ort. Wir freuen uns, wenn auch Sie vorbei schauen!

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Berresgasse Ziegelhofstraße 36/12/7R (Ladenzeile Berresgasse), 1220 Wien
mehr Informationen:
Nachbarschaftswoche Berresgasse

Wir haben ein abwechslungsreiches Nachbarschaftswochen-Programm für Sie zusammengestellt. 

Von der Kräutererkundung am Badeteich bis zur DIY-Radwerkstatt: für alle ist etwas dabei!

Für „frischen Wind“ sorgen wir am Mittwoch mit einem kostenlosen Drachen-Bastel-Kit und einer Wimpelkette mit lauter Grußbotschaften und Tipps von Bewohner*innen. Sie sind gespannt? Dann kommen Sie vorbei!

Alle Informationen zur Nachbarschaftswoche auf einen Blickt finden Sie hier!

Anmeldung und Auskunft: 
nord@gbstern.at oder unter T: 01 270 60 43

Es wird darauf geachtet, dass alle geltenden COVID-19-Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und halten Sie ausreichend Abstand.

24.5.2021 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Ergreifen Sie die Chance:
Mit dem Nordsternmobil zum Picknick!

Wer holt sich mit dem E-Lastenrad ein Picknick vom Schlingermarkt ab? Noch bis zum 8.7. mitmachen!

In den ersten Wochen des kostenlosen Verleihs von unserem Lastenrad mit Elektromotor haben bereits 13 Personen das „Nordsternmobil“ getestet und benutzt. Haben auch Sie Interesse? Hier finden Sie alle Infos.

Zum Start des Verleihs gibt es die einmalige Chance, frische sowie haltbare Schmankerln vom Schlingermarkt zu erhalten (Karottensaft vom Butterbrot, Antipasti von der Feinkost sowie Obst, Gemüse und Würschtel).

Antonia Steiner von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) lädt ein, an der Verlosung teilzunehmen:

„Mit Freund*innen und dem Nordsternmobil ins Grüne radeln und ohne viel Aufwand gemütlich picknicken? Dafür geben wir Ihnen eine Ladung voll mit Markt-Spezialitäten für 4 Personen mit. Probieren Sie Ihr Glück!"

So geht's:
Einfach bis zum 8. Juli 2021 ein E-Mail an nord@gbstern.at mit dem Betreff „Nordsternmobil“ schreiben und mit ein bisschen Glück geht es mit dem Lastenrad zum Sommer-Picknick!

23.5.2021 /
  • Selber mitreden
  • 21. Bezirk

Zum Vatertag:
Lebensgeschichten gesucht!

Wer erinnert sich noch an Franzi Kreis' Muttertags-Ausstellung "Finding Motherland"? Sie hatte letztes Jahr die Fenster des Schlingermarkt-Grätzls verschönert - auch jene der GB*. Pünktlich zum Vatertag kommen nun die Väter dran. Helfen Sie mit!

Wo:
Stehachterl am Schlingermarkt, 1210 Wien
Wann:
11.6. - 13.6.
mehr Informationen:
Leben am Schlingermarkt

Eine heiße Empfehlung von der GB*:

Für die Schau "Father Earth" veranstaltet die Wiener Künstlerin einen kostenlosen Workshop im Stehachterl am Schlingermarkt. Gesucht werden Portraits und Audio-Mitschnitte von Söhnen über die Lebensgeschichten ihrer Väter.

Haben auch Sie Lust, am 11., 12. und 13. Juni Erlebnisse aus dem Leben Ihrer Vorfahr*innen in Geschichten zu verwandeln? Mithilfe von Fotos, Papier, Stift oder Aufnahmegerät schickt Sie die Künstlerin auf eine Zeitreise.

Mehr Infos gibt's auf dem Blog „Leben am Schlingermarkt“!

Blick auf die Arkaden des Schlingerhofs, Stadtteilbüro der GB*
© Jakob Böhm
19.5.2021 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns im GB*Stadtteilbüro und in unseren GB*Stadtteilmanagements persönlich, telefonisch und per E-Mail zu unseren Öffnungszeiten.

Für eine persönliche Beratung bitten wir um vorherige Terminvereinbarung und Einhaltung der gültigen Covid19-Sicherheitsmaßnahmen (Abstand, FFP2-Maske).

Beim Besuch unserer Veranstaltungen gilt zusätzlich die 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen).

Nutzen Sie auch unser digitales Serviceangebot und stellen Sie uns Ihre Fragen online auf fragdiegbstern.at.

E-Lastenrad vor der Bücherei
Nordsternmobil (© GB*)
17.5.2021 /
  • Gut wohnen
  • 21. Bezirk

Umweltfreundlich unterwegs:
E-Transportrad jetzt kostenlos ausleihen!

Vielleicht kennen Sie das „Nordsternmobil“ der GB* bereits von einer unserer Veranstaltungen. Nun verleihen wir es kostenlos in Kooperation mit der Bücherei Weisselbad und Grätzlrad Wien. Probieren Sie es aus!

Wo:
Bücherei Weisselbad Brünnerstraße 27 1210 Wien
Öffnungszeiten:
Verleih- und Rückgabezeiten entsprechen den Öffnungszeiten der Bücherei Weisselbad: Mo-Fr 11-18 Uhr
mehr Informationen:
Anfrage für den Verleih des E-Lastenrads über den Grätzlrad-Kalender

E-Lastenräder für einen aktiven und umweltfreundlichen Transport

Radfahren macht Spaß, ist umweltfreundlich, praktisch und gut für die Fitness. Beim Heimbringen von Einkäufen oder für den Transport für ein Picknick im Grünen stößt ein klassisches Fahrrad aber an seine Grenzen. Lastenräder können Abhilfe schaffen, da sie sich gut für kleinere Transporte eignen. Wer kein eigenes Transportrad besitzt, aber dennoch in den Genuss kommen will, kann ab 10. Mai bei der Bücherei Weisselbad in Floridsdorf eins ausborgen.

Das „Nordsternmobil“ mit Elektromotor

Das E-Bike ist ein Christiania Event Lastenfahrrad mit einer Ladekapazität von 75 Kilogramm. In der abschließbaren Transportkiste können Kleinmöbel, Lebensmittel, Übersiedlungskartons oder Getränkekisten transportiert werden. Die Beladung darf maximal 88 cm lang, 60 cm breit und 60 cm hoch sein, da das Rad mit geschlossenem Deckel gefahren wird.

Wie funktioniert der Verleih?

  1. Das angebotene E-Transportrad kann maximal 24 Stunden sowie über das Wochenende von Freitag bis Montag ausgeborgt werden. Die Reservierung erfolgt über den Grätzlrad-Online-Kalender, alternativ auch per E-Mail an weisselbad@buechereien.wien.at, telefonisch unter 01 4000 21161 oder direkt vor Ort in der Bücherei Weisselbad. Steht das Transportrad im gewünschten Zeitraum zur Verfügung, wird die Reservierung bestätigt.
  2. Zum vereinbarten Datum kann man das E-Bike von Montag bis Freitag zwischen 11 und 18 Uhr bei der Bücherei Weisselbad abholen. Dazu braucht es einen Ausweis, eine Unterschrift der Nutzungsbedingungen und eine Kaution von € 50.

Der Verleih ist kostenlos, das Mindestalter beträgt 18 Jahre!

Innenraum mit Piktogrammen
© GB*
3.5.2021 /
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Raumsuchende und Kreative aufgepasst:
Im aufgezeichneten Webinar gibt's Tipps!

Im Februar veranstaltete die GB* ein Webinar mit Tipps für Raumsuchende und Raumanbieter*innen in Floridsdorf. Nun kann man es in zwei Teilen nachschauen!

Wo:
Online

Ob Hobbyraum, Atelier, Vereinslokal, Workshop-Location oder Ausstellungsfläche: Flexibel nutzbare Räume für kreative Zwecke, Hobbies oder gemeinschaftliche Projekte sind gefragt und gesucht - auch in Floridsdorf!

Räumlichkeiten alleine anzumieten ist für viele jedoch unerschwinglich und die Suche nach einem freien Lokal oft kompliziert. Gleichzeitig stehen in Floridsdorf viele Geschäftslokale leer, die kreativ genutzt zu neuem Leben erwachen könnten.

Viele Raumsuchende wenden sich in einem ersten Schritt an das GB*Stadtteilbüro beim Floridsdorfer Markt. Wir vermitteln zwar selbst keine Räumlichkeiten, helfen aber mit Tipps und wertvollen Kontakten weiter und setzen uns seit jeher für die Belebung von Erdgeschoßzonen ein.

Im Februar haben wir online einen „Info-Markt“ organisiert und aufgezeichnet. In diesem Webinar erfahren Raumsuchende von Möglichkeiten, freistehende Räumlichkeiten in Floridsdorf zu nutzen, und lernen Raumanbieter*innen kennen. Hier kann man es nachschauen:

Teil 1 - https://youtu.be/1C5Buef4JbI

  • Einleitung und Überblick über Raumangebote, Anlaufstellen und Raumvermittler*innen in Wien und Floridsdorf
  • Raum mieten: Kurzvorträge von Wiener Wohnen Gewerbefläche und Wirtschaftskammer Wien
  • Raum teilen: Kurzvorträge von Im Grätzl – Raumteiler und Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*Stadtteilpartnerschaft)
     

Teil 2 - https://youtu.be/tYn_YD9BBSo

  • Räume für Künstler*innen: Kurzvorträge von Red Carpet Art Award (Atelierhof 21) und Die Angewandte (Reallabor)
  • Öffentliche Räume nutzen: Möglichkeiten, Beispiele und Förderungen. Kurzvortrag von KÖR – Kunst im öffentlichen Raum

Kostenlose Informationsmaterialien und Unterlagen der Speaker*innen gibt es hier im Downloadbereich.

Wir freuen uns über Feedback und beantworten gerne weitere Fragen!

Gebietsbetreuung Stadterneuerung für die Bezirke 21 und 22
Brünner Straße 34-38/8/R10, EG, 1210 Wien
T: 01 270 60 43-109
nord@gbstern.at