News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „Februar 2021“

9.2.2021 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 21. Bezirk

Häkeln "to go":
Die größte Picknickdecke Floridsdorfs geht ins Finale!

Viel ist passiert, seit Mitte 2020 die Idee zur größten Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs geboren wurde. Nun ist die 800 Fleckerl große Decke knapp vor der Fertigstellung und es gibt ein letztes Mal die Chance, ein Teil davon zu werden!

Wo:
GB*Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22 Brünner Straße 34-38/8/R10, 1210 Wien.
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr, DI 9-13 Uhr und DO 9-18 Uhr.
mehr Informationen:
Mehr zum Projekt lesen Sie hier!

Am Schlingermarkt, dem letzten Marktgebiet in Floridsdorf, entsteht etwas Großes: die größte Gemeinschafts-Picknickdecke Floridsdorfs!

Viele Bewohnerinnen des Bezirks, aber auch Menschen aus anderen Teilen Wiens - ja, sogar aus Deutschland und der Schweiz - haben letztes Jahr zahlreiche kunterbunte Fleckerl gestrickt oder gehäkelt, im GB*Stadtteilbüro abgegeben oder per Post geschickt. So sind sage und schreibe über 800 Stückerl zusammengekommen, die jetzt vernäht werden wollen. Wenn das geschafft ist und es die aktuelle Lage zulässt, findet als krönender Abschluss ein Picknick auf der Decke am Schlingermarkt statt.

Es sind noch einmal helfende Hände gefragt!

Viele der einzigartigen Fleckerl sind bereits zusammengefügt. Für die letzten Stückerl suchen wir noch Helfer*innen, die sich beteiligen wollen. Wer Lust hat, die Strick- und Häkelnadeln zu schwingen, kann sich kontaktlos ein Häkeln "to go"-Paket abholen und mit nach Hause nehmen. Entweder im GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt (nach Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten und bitte mit FFP2-Maske!) oder im FloKistl.

Jedes Paket beinhaltet:

  • 1 Jutebeutel
  • 25 Fleckerl für ein 5 x 5 Deckenstück
  • Wolle zum Vernähen bzw. Verhäkeln
  • 1 Häkelnadel
  • Kekse und Tee zur Stärkung

Die fertiggestellten Stücke können anschließend wieder im GB*Stadtteilbüro oder FloKistl abgegeben werden. Übrigens: Die Decke kommt nach dem Picknick unter den Hammer und der Erlös wird einem karitativen Projekt gespendet.

Wer die ganze Geschichte dieses Nachbarschaftsprojektes nachlesen möchte, ist hier richtig.

Innenraum mit Piktogrammen
© GB*
4.2.2021 /
  • Gut wohnen
  • Rundum beraten
  • alle Bezirke

Raumsuchende und Kreative aufgepasst:
In unserem Webinar gibt's Tipps!

Ob Hobbyraum, Atelier, Vereinslokal, Workshop-Location oder Ausstellungsfläche: Flexibel nutzbare Räumlichkeiten sind gefragt und gesucht. Ein kostenloses Webinar der GB* gibt Tipps für Raumsuchende und stellt RaumanbieterInnen in Floridsdorf vor.

Wo:
Online
Wann:
25.2. - 26.2., 14:30 bis 17 Uhr

In Floridsdorf gibt es viele, die nach einer Räumlichkeit für kreative Zwecke, Hobbies oder gemeinschaftliche Projekte suchen.

Räumlichkeiten alleine anzumieten ist für viele jedoch unerschwinglich und die Suche nach einem freien Lokal oft kompliziert. Gleichzeitig stehen in Floridsdorf viele Geschäftslokale leer, die kreativ genutzt zu neuem Leben erwachen könnten.

Viele Raumsuchende wenden sich in einem ersten Schritt an das GB*Stadtteilbüro beim Floridsdorfer Markt. Wir vermitteln zwar selbst keine Räumlichkeiten, helfen aber mit Tipps und wertvollen Kontakten weiter und setzen uns seit jeher für die Belebung von Erdgeschoßzonen ein.

Nun gibt's am 25. und 26.2. ein kostenloses Webinar. Bei diesem online „Info-Markt“ erfahren Raumsuchende von Möglichkeiten, freistehende Räumlichkeiten in Floridsdorf zu nutzen, und lernen RaumanbieterInnen und andere Raumsuchende kennen.

PROGRAMM

Donnerstag, 25.2.2021, 14:30-17:00
Teilnahmelink: https://us02web.zoom.us/j/82736321186

  • Überblick über Raumangebote, Anlaufstellen und RaumvermittlerInnen in Wien und Floridsdorf
  • Raum mieten: Kurzvorträge von Wiener Wohnen Lokalvergabe und WKO Freie Lokale
  • Raum teilen: Kurzvorträge von Im Grätzl – Raumteiler und GB*Stadtteilpartner
  • Austausch und Vernetzung

 

Freitag, 26.2.2021, 14:30-17:00
Teilnahmelink: https://us02web.zoom.us/j/88999724208

  • Überblick über Raumangebote, Anlaufstellen und RaumvermittlerInnen in Wien und Floridsdorf
  • Räume für KünstlerInnen: Kurzvorträge von Atelierhof 21 und Reallabor
  • Öffentliche Räume nutzen: Möglichkeiten, Beispiele und Förderungen. Kurzvorträge von Place City Vienna und KÖR – Kunst im öffentlichen Raum
  • Austausch und Vernetzung

An beiden Tagen gibt es zudem die Möglichkeit, konkrete Raumsuchen zu adressieren, Kontakte zu knüpfen und Fragen zu stellen. Informationsmaterialien werden den TeilnehmerInnen kostenlos zu Verfügung gestellt.

Anmeldung nicht erforderlich, aber erwünscht:
T: 0676 8118 64 680
M: nord@gbstern.at