Die GB* fragen ist nie verkehrt!
Gemeinsam für ein sauberes Grätzel

GB*-Mitarbeiterin mit Mistkübel vor der Schule
Für ein sauberes Grätzl! (© GB*)
5.3.2020 /
  • Gut wohnen
  • 22. Bezirk

Die GB* fragen ist nie verkehrt!
Gemeinsam für ein sauberes Grätzel

Letzte Woche haben uns im GB*Stadtteilmanagement in der Berresgasse gleich zwei Anregungen für ein sauberes Grätzel erreicht. Wir sind sofort tätig geworden!

Ein Ehepaar aus der Nachbarschaft berichtete über weggeworfene Zigarettenstummel in Nähe des neuen Bildungscampus Berresgasse und erkundigte sich, ob wir nicht etwas dagegen tun könnten.

Zwei Tage später kam eine Anrainerin vorbei und wünschte sich mehr Abfalleimer bei den Parkplätzen am Badeteich.

Diese guten Ideen haben wir umgehend weitergeleitet. Und nun gibt es - dank dem Stadtservice und der MA 48 - neue Entsorgungsmöglichkeiten: Einerseits bei der Schule in der Grete-Zimmer-Gasse, andererseits am Teich entlang der Ziegelhofstraße und der Spargelfeldstraße.

Eigentlich hatten wir für April auch einen gemeinschaftlichen Frühjahrsputz geplant. Wir bedauern, dass wir ihn aus aktuellem Anlass nicht durchführen können.