Neues Jahr, mehr Angebot
Gebietsbetreuungen Stadterneuerung

Ein Haus wird saniert
© b2c media

Stadterneuerung ist ein dynamischer Prozess. Die Zielsetzungen und Aufgaben der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung sind seit jeher durch soziale, ökonomische und demographische Strukturveränderungen beeinflusst. Mit 2018 starten die Gebietsbetreuungen in eine neue Auftragsperiode, die einige Änderungen mit sich bringt.

    1. Stadtteilbüros

    Die ExpertInnen der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung stehen Ihnen künftig in fünf Stadtteilbüros wienweit für wohn- und mietrechtlichen Fragen und als proaktive Drehscheibe sowie „aufsuchende“ Einrichtung zur Stärkung der Nachbarschaft, zur Wissensvermittlung und für Partizipationsangebote zur Verfügung.

    • Gebietsbetreuung Stadterneuerung
      Stadtteilbüro für die Bezirke 1, 2, 7, 8, 9 und 20 (GB*mitte)
      Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
      T: (+43 1) 214 39 04
    • Gebietsbetreuung Stadterneuerung
      Stadtteilbüro für die Bezirke 3, 4, 5, 10 und 11 (GB*ost)
      Quellenstraße 149, 1100 Wien
      T: (+43 1) 602 31 38
    • Gebietsbetreuung Stadterneuerung
      Stadtteilbüro für die Bezirke 6, 12, 13, 14, 15 und 23 (GB*süd)
      Sechshauser Straße 23, 1150 Wien
      T: (+43 1) 893 66 57
    • Gebietsbetreuung Stadterneuerung
      Stadtteilbüro für die Bezirke 16, 17, 18 und 19 (GB*west)
      Haberlgasse 76, 1160 Wien
      T: (+43 1) 406 41 54
    • Gebietsbetreuung Stadterneuerung
      Stadtteilbüro für die Bezirke 21 und 22 (GB*nord)
      Matthäus-Jiszda-Straße 3/4/R1, 1210 Wien
      T: (+43 1) 270 60 43

    Öffnungszeiten
    MO, DI, MI, FR 14 – 18 Uhr
    DO 9 – 18 Uhr

    2. Stadterneuerung

    Die positiven Entwicklungen im Rahmen der Sanften Stadterneuerung aber auch die neuen Herausforderungen einer wachsenden Stadt wurden bei der Neuausschreibung berücksichtigt – nicht nur hinsichtlich der Aufgabenstellungen bzw. Leistungsangebot der GB* sondern auch betreffend der Neudefinition der Auftragsgebiete.

    Die Schwerpunktgebiete der Stadterneuerung ab 2018 sind:

    • 2. Bezirk - Volkert- und Alliiertenviertel sowie Stuwerviertel
    • 5. Bezirk - Margareten West
    • 10. Bezirk- Zentralraum Favoriten
    • 11. Bezirk- Zentralraum Simmering
    • 12. Bezirk- Zentralraum Meidling
    • 14. Bezirk - Breitensee Süd
    • 15. Bezirk - Rudolfsheim-Fünfhaus Süd
    • 16. Bezirk - Zentralraum Ottakring, Haberlgasse stadtauswärts bis Sandleitengasse
    • 17. Bezirk - Zentralraum Hernals – Kalvarienberggasse stadtauswärts bis „Postsportplatz“ bzw. S45
    • 20. Bezirk - Alt-Brigittenau, Zwischenbrücken
    • 21. Bezirk - Zentralraum Floridsdorf, erweitert um einen Teilbereich von Jedlesee