Ein Nachmittag im Glück
Nachbarschaftszentrum 6

© GB*/Daniel Dutkowski


Beim Mariahilfer Nachbarschafts-Award sind Ideen und Projekte für die gute Nachbarschaft gesucht. Begleitend dazu „tourt“ unser GB*-Team durch den Bezirk und lädt Sie ein, Menschen im Bezirk kennenzulernen, die die Nachbarschaft aktiv mitgestalten.


Glücksnachmittag im Nachbarschaftszentrum 6

Willkommen im Nachbarschaftszentrum 6! (© GB*/Daniel Dutkowski)

Im Nachbarschaftszentrum 6 des Wiener Hilfswerkes, unserem zweiten Tourstopp, stehen die Türen immer weit offen. So auch am 10. Mai, wo wir den Ort der Begegnung besuchten. Am Programm stand ein „Glücksnachmittag“.

Bei frühsommerlichen Temperaturen wurden Glücksrezepte ausgetauscht und „Stärken“ gesammelt, das eigene Glückspflänzchen gestaltet und an Diskussionsrunden teilgenommen. Aber auch ernste Themen kamen zur Sprache. Das Gewaltpräventionsprojekt STOP – Stadtteile ohne Partnergewalt, das sich zum Ziel setzt, Nachbar*innen für das Thema (häusliche) Gewalt/Partnergewalt zu sensibilisieren und Zusammenhalt und Zivilcourage in der Gesellschaft zu stärken, informierte vor Ort und bot Jungpflanzen für den eigenen Balkon oder Garten an. 


Nächster Halt: Europas größter Dach-Gemeinschaftsgarten

Nachbarschaft on Tour Gartenwerkstadt
Auf dem Dach einer Parkgarage lädt ein verstecktes Paradies und einzigartiges Projekt Menschen zum gemeinsamen Garteln ein. (© GB*/Dutkowski)

Voller Glücksgefühle touren wir am 21. Juni weiter zu Europas größtem Dach-Gemeinschaftsgarten.  Hier bauen Nachbar*innen aus Mariahilf und angrenzenden Bezirken auf einer 2.000 m² großen Dachfläche Obst und Gemüse an und in der Bildungswerkstatt werden ökologische und soziale Themen vermittelt. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen!

Sie treffen uns von 17 bis 20 Uhr auf der WIPARK Garage, Windmühlgasse 22-24. Auf bald! Hier gibts alle Termininfos.