GB*: Milestones und Projekte
2012 - 2017

Innenhof in Wien
Spaziergang durch grüne Innenhöfe. (© Eric)

Stadterneuerung ist mehr denn je eine umfassende Aufgabe mit dem Ziel einen Stadtteil nachhaltig fit für die Zukunft zu machen – in baulicher, kultureller, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht. Den Gebietsbetreuungen Stadterneuerung gelingt dies in enger Zusammenarbeit mit Bezirken, der Verwaltung, EigentümerInnen, Wirtschaftstreibenden und BewohnerInnen.

Die Wiener Gebietsbetreuungen Stadterneuerung informieren als bezirks- und grätzelbezogene Einrichtung zu Fragen des Wohnens und Wohnumfelds, der Infrastruktur und der Stadterneuerung. Aktive Stadterneuerungsarbeit hat nicht nur die bauliche Aufwertung im Blick, sondern setzt auch auf Maßnahmen, die die Bedürfnisse der ansässigen Bevölkerung in den Mittelpunkt rücken. Mit dem Ziel, das Zusammenleben im Viertel trotz unterschiedlicher Interessen zu stärken.

Oberste Prämisse der zahlreichen GB*-initiierten Projekte und Aktivitäten ist es, die Menschen vor Ort, die Institutionen und die politischen Verantwortungsträger zu vernetzen und die Lebensqualität im Stadtteil durch eine starke lokale Wirtschaft, qualitativ hochwertige öffentliche Räume und kulturelles Vielfalt zu sichern und zu steigern.

In diesem Sinne trägt die Arbeit der GB* unmittelbar zu einem gelungenen Miteinander in der Stadt bei.

2018 startet die neue Auftragsperiode der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung. Hier finden Sie Projekthighlights und Milestones von 2012 - 2017 zum Nachlesen.