GB*-Stadtteilcafé on tour
Hier reden Sie mit!

Unser GB*-Stadtteilcafé ist der Treffpunkt für Grätzelideen und Fragen zum Wohnumfeld. Willkommen! (© GB*/Markus Steinbichler)


Unsere Stadtteilcafé-Tour geht in die letzte Runde! Nach Stopps auf der Mariahilfer Nevillebrücke, am Bruno-Pittermann-Platz in Meidling und im Hadikpark bei der Kennedybrücke in Hietzing/Penzing treffen Sie uns am 28. September noch einmal – und zwar in Liesing. Schauen Sie vorbei in unserem GB*-Stadtteilcafé, informieren Sie sich zu unserem Serviceangebot und lassen Sie uns gemeinsam über Ideen fürs Grätzel reden. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Platz und reden Sie mit!

Das GB*-Stadtteilcafé ist ein Treffpunkt zum Mitreden und Mitgestalten. Nehmen Sie Platz und lernen Sie unser Serviceangebot kennen! Und reden Sie mit uns bei Kaffe und Kuchen über Entwicklungen in der Wohnumgebung und Ideen für eine lebenswerte Stadt.

Unser nächster Termin:
28.9.2021, 14-18 Uhr | Stadtteilcafé Liesing

Hedy-Wunsch-Park, 1230 Wien

Unsere GB*-Stadtteilexpert*innen für den 6., 12., 13., 14., 15. und 23. Bezirk beantworten Ihre Fragen zum Wohnen und Wohnumfeld, zeigen, was in Sachen urbaner Begrünung möglich ist, informieren zum Stadtgarteln und sammeln Ideen und Anregungen für Initiativen in der Nachbarschaft. 

Zum Auftakt: Beratung in Mariahilf

Am 29. Juni laden zum Stelldichein auf der Nevillebrücke in Mariahilf. Temperaturen von mehr als 30 Grad stoppen uns nicht, Sie zu informieren und mit Ihnen zu plaudern. Uns interessiert, „Wie es sich im Bezirk lebt, wo der Schuh drückt und wie wir helfen können.“ 

Die Gelegenheit, mit den Menschen persönlich ins Gespräch zu kommen, nutzen auch Bezirksvorsteher Markus Rumelhart, das Fair-Play Team 6 und der Verein Stadtmenschen, die uns im Stadtteilcafé besuchen. 

Wir besprechen gemeinsam vielfältige Themen wie z.B. bauliche Vorhaben, Begrünungsinitiativen und Maßnahmen im Bezirk, um die Hitze im Wohnumfeld und den eigenen vier Wänden zu reduzieren. Auch mit ganz konkreten Anliegen ist man im Stadtteilcafé immer willkommen – wie z.B. mit dem Wunsch nach mehr Mistkübeln im Bereich Nevillebrücke oder der Suche nach einem Atelierraum im 6. Bezirk.

 


Weiter geht's: Information am Bruno-Pittermann-Platz

Hochsommerlich gehts weiter am 14. Juli mit unserem zweiten GB*-Stadtteilcafe am Bruno-Pittermann-Platz. Neben „coolen“ Tipps zur Hitze in der Stadt und viel Expertise rund um Wohnen und Zusammenleben in Meidling und Rudolfsheim-Fünfhaus, servieren wir unseren Besucher*innen selbstgemachte Limonade und Eiscafè. Das kommt an :-)!

In entspannter Atmosphäre präsentieren wir das GB* Serviceangebot und reden mit Bewohner*innen und lokalen Initiativen. Die wichtigsten Themen: Garteln in der Stadt, der Wunsch nach mehr Freiräumen im Stadtteil und zusätzlichen Fitnessstangen in Parks sowie Beratungsgespräche zu Hof- und Fassadenbegrünungen.

Im Rahmen unserer „Mitmach-Ausstellung“ können Besucher*innen für sie wichtige Orte im Stadtteil mittels Klebepunkten verorten: Hier kristallisieren sich Meidlinger Markt, Steinbauerpark und Sparkassaplatz als beliebte Grätzeltreffpunkte heraus.

 


Nächster Halt: Am Ufer der Wien im Hadikpark

Im Herbst führte uns unsere Stadtteilcafé-Tour zur bekannten Kennedybrücke in Hietzing/Penzing. Weniger bekannt ist das lauschige Fleckchen Grün vor dem Eingang zum Hadikpark, wo Bäume kühlenden Schatten spenden. Hier, zwischen Radweg und Wienfluss, eröffnen wir am 14. September unser Stadtteilcafé mit Café-Bar, Tischen, Sesseln und Liegestühle, begrüßen viele Besucher*innen, servieren Melissen-Limonade und Eiscafé und einen präsentieren einen Nachmittag lang unser GB*-Angebot. 

Wir sind in guter Begleitung! Die Bezirksvorsteherinnen Silke Kobald (Hietzing) und Michaela Schüchner (Penzing) schauen vorbei und sprechen mit Bürger*innen über deren Anliegen. Und Vertreterinnen von Grätzelpolizei und Jugendarbeit im Hadikpark haben viele interessante Fakten und Infos mit im Gepäck.

Was bewegt die Menschen, die im Wiental wohnen? Das Spektrum ist breit, von Verkehrsberuhigung, Nachbarschaft und Raumsuche bis zum Wunsch nach mehr Grün, Kühlung und kleinen Freiräumen reichen die Themen. Besonders freut uns, dass wir vor Ort gleich unseren ersten Stadtteilpartner aus und in Hietzing gewinnen können!