Singende Kräuterwanderung
Spaziergänge und Workshops

25.2. - 2.12. 15-17 Uhr
© Monika Köck
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Singende Kräuterwanderung
Spaziergänge und Workshops

Bei unseren Kräuterführungen erfahren Sie Spannendes über Wildkräuter in der Stadt und wie man sie verarbeitet. Jeden Monat mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten, Gesangsbegleitung inklusive!

Wann:
25.2. - 2.12., 15-17 Uhr

Gemeinsam die Stadt erkunden, Kräuter sammeln an der frischen Luft und dazu vielleicht ein Liedchen trällern?

Das macht unsere Veranstaltungsreihe „Singende Kräuterwanderung“ von Februar bis Dezember 2022 möglich. Bei gemeinsamen Stadtspaziergängen erklärt Kräuterpädagoge Michael „Kräutermichel“ Kolousek, wo man Wildkräuter in der Stadt findet, wie man sie erkennt und verarbeitet.

Musikalisch begleitet werden die Kräuterwanderungen von Eva-Maria Zierler, Elisabeth Buchinger und Karin Österreicher. Die drei Sängerinnen laden ein, während der Führung gemeinsam zu singen oder einfach der Musik zu lauschen.

Kräuter verarbeiten leicht gemacht!
Pestos, Seife, Sirup oder Kräutersalz – aus Kräutern lässt sich Vieles ganz einfach selbst herstellen. Wie es geht erfahren Sie an vier Terminen in der Kräuterküche im GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz 23.
Die gesammelten Kräuter werden gemeinsam verarbeitet - mit Inputs von Ernährungstrainerin Martina Szabo. 

Termine (jeweils von 15 – 17 Uhr)

25.2. Singende Kräuterwanderung: Frühlingskräuter
Infos und Tipps zu Ernte, Verarbeitung und Anwendung.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
18.3. Singende Kräuterwanderung: Kräuter im Wald
Rezepte für Pestos, Wildspinat, Kräutersalz.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
25.3. Kräuterküche: Pestos, Salate, Kräutersalz
Input: „Mehr Energie im Frühjahr.“ von Martina Szabo.
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
22.4. Singende Kräuterwanderung: Gesunde Kräuter
Schwerpunkt Frühjahrskur und Entschlacken.
Treffpunkt: U2 Donaumarina
29.4. Singende Kräuterwanderung: Der Holunder
Holunder und Linde: Bestimmen und richtig anwenden.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
20.5. Kräuterküche: Sirup
Einen köstlichen Holunder-Sirup herstellen, Kräuter trocknen und lagern. 
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung
24.6. Singende Kräuterwanderung: Sonnwend-Kräuter
Anlegen einer selbst geernteten Kräuterapotheke.
Treffpunkt: U2 Donaustadtbrücke
26.8. Singende Kräuterwanderung: Heilkräuter
Bestimmung und Verarbeitung.
Treffpunkt: Lusthaus/Prater
23.9. Singende Kräuterwanderung: Doldenblütler
Suppengewürz aus Wildkräutern herstellen.
Treffpunkt: U2 Donaumarina
21.10. Kräuterküche: Naturkosmetika
Salben und einfache Hausmittel für zuhause. 
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung
2.12. Kräuterküche: Seifen
Seifen herstellen mit ätherischen Ölen und Kräutern.
Treffpunkt: GB*Stadtteilbüro, Max-Winter-Platz 23
Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nur für die Kräuterküche-Termine erforderlich.

Die Veranstaltungsreihe wird von der Wiener Gesundheitsförderung – WiG finanziell unterstützt.