News aus dem Stadtteil

Gefiltert nach Monat „Juni 2018“

© GB*
14.6.2018 /
  • Gut wohnen
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Auf in die Nachbarschaft!
Unterführung "Am Tabor" geöffnet

"Weg frei!" heißt es ab sofort zwischen Volkert- und Alliiertenviertel und Nordbahnviertel. Kurz und bequem führt die neue Unterführung die BewohnerInnen ins Nachbargrätzel. Lernen Sie Ihre Nachbarschaft kennen - los gehts!

Wo:
Am Tabor, 1020 Wien
mehr Informationen:
GB*-Stadtteilmanagement Nordbahnviertel

Das Nordbahnviertel war bisher durch die Bahntrasse von großen Teilen des 2. Bezirks abgeschnitten. Anfang Juni wurde die Unterführung „Am Tabor“ für Rad-, AutofahrerInnen und FußgängerInnen geöffnet.

Kurze Wege in der Stadt sind angenehm und wünschenswert. Via neuem Durchgang unter der Schnellbahn zwischen Nordbahnstraße und An den Kohlenrutschen gelangen die BewohnerInnen künftig auf direktem Weg in den benachbarten Stadtteil – ohne Umweg über den Praterstern.

Die Unterführung ist zu Fuß, per Fahrrad und PKW passierbar und bringt eine Zeitersparnis von ungefähr 20 Minuten. So erreichen die "NordbahnviertlerInnen" schneller den Volkertmarkt und die BewohnerInnen aus dem Volkert- und Alliiertenviertel gelangen zügig in den Rudolf-Bednar-Park. Für AutofahrerInnen ist "nur" das Zufahren zur Garage im Austria-Campus möglich. Auch in Zukunft wird ein Durchqueren des neuen Stadtteils nur zu Fuß und per Rad möglich sein.

Wir freuen uns über die Verbindung von altem und neuem Stadtteil :-) Eine echte Verbesserung für alle, die in der Leopoldstadt wohnen!