News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

© Johannes Hloch
16.5.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Wir suchen Ihre Beiträge!
Nachbarschaftsfest im Nordbahnviertel

Am 9. September findet in der Ernst-Melchior-Gasse von 15-18 Uhr ein Nachbarschaftsfest im Rahmen der GB*Nachbarschaftswoche statt.

Sie möchten mitmachen?
Wir suchen Ihre Programmbeiträge: Ob Musik, Theater, Performance, Lesung oder Workshop ist Vieles möglich! (Strom ist vorhanden.) Oder möchten Sie am Floh- und Tauschmarkt teilnehmen? Melden Sie sich bei uns unter mitte@gbstern.at oder 01 / 214 39 04.

Eine Frau mit Lastenard, dahinter zwei Männer mit E-Bikes
© MO.Point
11.5.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Nachhaltig mobil
Mobility Point im Nordbahnviertel

Autos, Transporter, E-Bikes, E-Lastenräder oder Multifunktionsanhänger für Fahrräder können im MO.Point in der Bruno-Marek-Allee ausgeliehen werden.

Wo:
Bruno-Marek-Allee 15 bzw. 17/19, 1020 Wien
mehr Informationen:
Wien Mobil Station

Beim Nordbahnvierteltreff am 13.4. war Amina Prunbauer von MO.Point zu Gast und hat den Besucher*innen ihr Angebot zu nachhaltiger Mobilität im Nordbahnviertel vorgestellt.

Das Sharing-Angebot von MO.Point in der Bruno-Marek-Alle macht das Teilen von Fahrzeugen ganz einfach möglich. Hier können Bewohner*innen unkompliziert Autos, Transporter, E-Bikes, E-Lastenräder oder Fahrrad-Multifunktionsanhänger ausleihen. Einfach App downloaden, registrieren, buchen und losfahren!

Mobility Point
Carsharing: Bruno-Marek-Allee 15
E-Bikes, E-Lastenräder und Fahrrad-Multifunktionsanhänger: Bruno-Marek-Allee Zugang Innenhof 17/19, 1020 Wien

Sharing-Angebote tragen zur sanften Mobilität bei, weil nicht alle Bewohner*innen eigene Fahrzeuge brauchen und so mehr Platz für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen bleibt. E-Mobilität spart CO2 und verbraucht keine fossilen Brennstoffe. So wird ein zeitgemäßes und umweltfreundliches Vorankommen im Stadtteil möglich!

Zwei weitere Mobility-Points im Nordbahnviertel sollen in den nächsten Jahren eröffnet werden.

eine Gruppe von Leuten präsentiert einen Banner über die klimafitte Lerchenfelder Straße
© PID / Votava
25.4.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 7.
  • 8. Bezirk

Die Lerchenfelder Straße wird „klimafit“!
Dialog startet im Mai

Treffen Sie unser GB*Team vor Ort und erzählen Sie uns, was die Straße braucht, um klimafit zu werden!

Wann:
2.5., 15-18 Uhr
mehr Informationen:
Klimafitte Lerchenfelder Straße

Los gehts am 2. Mai!

Zum Auftakt treffen Sie uns am 2. Mai zwischen 15 und 18 Uhr am Ceija-Stojka-Platz bei der Kirche. Alle Nutzer*innen, Bewohner*innen und Geschäftstreibende sind zum Gespräch eingeladen! Das gesammelte Wissen aus den Befragungen wird das Herzstück dieser Analyse sein und die Grundlage für die Neugestaltung der Straße bilden.

Bis 28. Mai werden wir zu unterschiedlichen Zeiten an den gut besuchten Orten und auch in den ruhigen Ecken der Straße Gespräche mit Nutzer*innen führen. Das gesammelte Wissen aus den Befragungen wird das Herzstück dieser Analyse sein und bildet die Grundlage für die Neugestaltung der Straße.

Mitreden können Interessierte auch im „Treffpunkt Lerchenfeld“, Lerchenfelder Straße 141, 1070 Wien. Öffnungszeiten: DI 10-12.30 u. 15-19 Uhr, MI 15-19 Uhr, DO 10-12.30 Uhr.

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? 
Bestellen Sie unseren Newsletter zur Lerchenfelder Straße!

© GB* / Karaca
13.4.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Frühling in den Baumscheiben
Garteln ums Eck

Es ist derzeit nicht zu übersehen: Viele Baumscheibengärtner*innen waren schon fleißig am Werk. So wie hier in der Karl-Meißl-Straße, wo wir dieses Prachtexemplar entdeckt haben :-)

Sie möchten auch mithelfen, die Stadt grüner zu machen?
Melden Sie sich bei uns, mit unserer Aktion „Garteln ums Eck“ unterstützen wir Sie gerne dabei!

Eine Frau in türkisem Kleid hält eine Pflanze in der Hand und steht vor einem Regal mit Pflanzen
© GB* / Davit-Gsteu
4.4.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Die Pflanzentausch-Saison ist eröffnet!

Unser Pflanzentauschregal steht ab sofort wieder vor dem Eingang des GB*Stadtteilbüros am Max-Winter-Platz. Während unserer Öffnungszeiten können jederzeit Pflanzen gebracht oder geholt werden!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Öffnungszeiten:
MO, MI, FR 14-18 Uhr • DI 9-13 Uhr • DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Tipps fürs Garteln im Frühling

Der Frühling ist da und mit den warmen Temperaturen heißt es auch für unsere Pflanzen ab nach draußen! Wir freuen uns sehr über den regen Austausch von Pflanzen und Ablegern.

Sie haben Ableger oder Topfpflanzen, die ein neues Zuhause suchen?

  • Bringen Sie diese während unserer Öffnungszeiten vorbei und stellen Sie sie ins Pflanzentausch-Regal gleich links neben der Eingangstüre des GB*Stadtteilbüros.
  • Suchen Sie sich zum Tausch eine andere Pflanze aus dem Regal aus, die Sie gerne mit nach Hause nehmen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen!

© GB*
21.3.2022 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Das Nordbahnviertel wächst!
Aktuelles zum Baufortschritt

Die Entwicklungen im Nordbahnviertel schreiten auf Hochtouren voran! Wir haben ein Update für Sie.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
mehr Informationen:
Nordbahnviertel

Um ein neues Stadtviertel zu errichten, sind Baustellen ein notwendigs Übel. Stellen sie auch kurzfristig eine Belastung für Bewohner*innen der umliegenden Häuser dar, so sorgen sie langfristig für ein lebenswertes und vielfältiges neues Viertel mit hoher Lebensqualität.

Unser GB*Stadtteilmanagement hat alle Infos zu Entwicklungen und Baustellen im Viertel parat, hier ein kleines Update:

Bauarbeiten an der Nordbahnstraße
Am Baufeld Am Tabor / Ecke Nordbahnstraße werden bis Anfang April Vorarbeiten für die Fundamente getroffen. Danach sind weitere 6-7 Wochen Arbeiten zur Verdichtung des Untergrundes erforderlich. Während dieser Zeit müssen Bewohner*innen der umliegenden Gebäude temporär mit lärm- und vibrationsintensiven Arbeiten rechnen.

Wohnbauten an der Bruno-Marek-Allee
Ab Mitte April werden viele frisch gebackene Nordbahnviertler*innen die 500 kürzlich fertiggestellten Wohnungen in der Bruno-Marek-Allee beziehen. Ein Besiedlungsmanagement sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Dennoch kann es vorübergehend zu mehr Verkehr und Lärmentwicklung kommen. Auch eine stärkere Beanspruchung der oberflächlichen Parkplätze durch Umzugfahrzeuge ist möglich. Dies sollte jedoch im Laufe der Sommermonate wieder abklingen.

Coming soon: „Stadtentwicklung auf Schiene“
Unser GB*Team arbeitet an einer neuen Ausstellung im GB*Stadtteilmanagenemt, in der wir die Entwickung der beiden Bahnareale Nordbahnviertel und Nordwestbahnhof über die Jahre beleuchten. Die Ausstellung wird noch vor dem Sommer eröffnet, watch out!

Sie haben Fragen?
Besuchen Sie uns im GB*Stadtteilmanagement oder kommen Sie zum nächsten Nordbahnvierteltreff!

Wir besuchten die Radzählstelle am Praterstern. (© GB*)
8.3.2022 /
  • Gut wohnen
  • 2. Bezirk

Offene Daten im 2. Bezirk
Grätzelspaziergang

Was sind offene Daten und wozu sind sie gut?
Das haben wir gemeinsam mit einer Schulklasse letzten Freitag bei einem Spaziergang im Rahmen des Open Data Day vor Ort erkundet.

Die Schüler*innen erfuhren Spannendes zur Radzählstelle am Praterstern und besuchten mit uns Trinkbrunnen, Spielplätze und Fahrradabstellanlagen, die als offene Daten im Stadtplan der Stadt Wien verortet sind. Mitarbeiter der Stadt Wien erklärten, wie sie offene Daten nutzen und wozu man zum Beispiel einen Baumkataster braucht.