Spiel, Spaß und Action
RadSpielPlatz Ernst-Melchior-Gasse

KInder mit Winterjcken und Helmen fahren mit Rädern um Hindernisse herum
© Peter Provaznik/Die Radvokaten
4.12.2019 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Spiel, Spaß und Action
RadSpielPlatz Ernst-Melchior-Gasse

Warm anziehen, Helm auf und los geht's: Der Fahrradparcours für Kinder in der Ernst-Melchior-Gasse im 2. Bezirk macht auch im Winter Spaß!

Wo:
Ernst-Melchior-Gasse, 1020 Wien
mehr Informationen:
Freiraumprojekte

Neuigkeiten aus dem Nordbahnviertel!

Die Ernst-Melchior-Gasse vor dem Bildungscampus Gertrude Fröhlich-Sandner ist Fußgängerzone und wird als Freiraum von FußgängerInnen und SchülerInnen sowie als Treffpunkt für die Nachbarschaft genutzt. Autos dürfen hier nicht fahren - vieles ist also möglich!

Von BewohnerInnen initiiert wurde z.B. der RadSpielPlatz, ein temporärer Radparcours für Kinder. Die InitiatorInnen, die ARGE LOS! - eine Plattform aus StadtgestalterInnen und engagierten AnwohnerInnen - wollen damit einen Bewegungsraum schaffen und den Raum aufwerten. Realisiert wurde das Projekt im Rahmen der Mobilitätswoche 2019 gemeinsam mit den Radvokaten.

Wir haben den Prozess zusammen mit Grätzelbeirat und Bezirksvorstehung Leopoldstadt begleitet, die MacherInnen vernetzt und beim Förderantrag und sämtlichen Behördenwegen unterstützt. 

Gut aufbewahrt

Die Radspielplatz-Hindernisse werden in der neuen Spielgeräte-Truhe auf der Fläche des Nachbarschaftgartens Mintzgarten aufbewahrt, die von den Wiener Kinderfreunden mit Unterstützung der Wiener Gesundheitsförderung angeschafft werden konnte. Somit sind die Spielgeräte sicher und wetterfest verstaut und für SchülerInnen und Eltern aus der Nachbarschaft jederzeit verfügbar.