News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

© Ressi graphics
12.8.2022 /
  • Gut wohnen
  • 8. Bezirk

Josefstädter Klimaschutzpreis
Einreichen bis 31. August!

Der Klimabündnis-Bezirk Josefstadt sucht die besten Ideen sowie laufende oder abgeschlossene Klimaschutz-Projekte. Die GB* ist Teil der Jury. Jetzt mitmachen und bis inklusive 31. August 2022 einreichen! Gesamt-Preisgeld: 4.900 Euro. weitere Informationen

Eine Amsel auf einem Baum mit satten grünen Blättern
© GB*
8.8.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Unser grüner Innenhof
Wohlfühlort für Mensch und Tier

Der Innenhof des Hauses in der Leopoldsgasse 6-8 im 2. Bezirk ist eine wahre Oase in der Stadt und ein kühlender Rückzugsort für Bewohner*innen und Tiere. Mehr lesen

Mit Steinen eingefasstes Pflanzbeet mit vertrocknetem Bewuchs
Hier könnten Sie garteln! (© GB*)
1.8.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 9. Bezirk

„Bepflanz mich!“
Garteln ums Eck im Heinz-Heger-Park

Engagierte Stadtteilgärtner*innen für ein Pflanzbeet im neugestalteten Heinz-Heger-Park gesucht!

Wo:
Zimmermannplatz 1, 1090 Wien
mehr Informationen:
Garteln ums Eck

Sie möchten gerne in der Stadt garteln und wohnen in der Nähe des Zimmermannplatzes? Dann haben Sie jetzt Gelegenheit dazu! Im kürzlich umgestalteten Heinz-Heger-Park im 9. Bezirk wartet ein neu angelegtes Pflanzbeet auf engagierte Hobbygärtner*innen, die aktiv werden wollen. In wenigen Metern Entfernung gibt es einen Trinkwasserbrunnen, aus dem händisch Wasser zum Gießen entnommen werden kann. Haben wir 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie hier garteln?
Melden Sie sich bei uns! mitte@gbstern.at oder T: 01 / 214 39 04.

Im Rahmen unserer Initiative Garteln ums Eck können wienweit Baumscheiben oder kleine Grünflächen im öffentlichen Raum begrünt werden. Werden auch Sie Baumscheiben-Pat*in!

© Freepik
29.7.2022 /
  • Gut wohnen
  • 20. Bezirk

Hofflohmarkt Wallensteinviertel
Jetzt anmelden und mitmachen!

Möchten Sie beim Hofflohmarkt am 8. Oktober dabei sein? Melden Sie sich gleich kostenlos bei uns an!

Wo:
Rund um den Wallensteinplatz, 1020 Wien

Am 8. Oktober verwandeln sich zahlreiche Innenhöfe rund um den Wallensteinplatz für einen Tag – von 11 bis 17 Uhr – zum Flohmarkt! 

Das gilt es zu beachten:

  • Angeboten werden können Second-Hand-Ware und Selbstgebasteltes, Snacks und Getränke.
  • Verkauft werden kann nur von Privatpersonen und ausschließlich in Innenhöfen.
  • Voraussetzung ist das Einverständnis der Hausverwaltung.

Sie möchten mitmachen?
Melden Sie sich bei uns bis 11. September: mitte@gbstern.at oder (+43 1) 214 39 04!

Offener Bücherschrank und Gedenkort im Heinz-Heger-Park (© GB*)
18.7.2022 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 9. Bezirk

Neuer offener Bücherschrank
für den Heinz-Heger-Park

Der kürzlich neu gestaltete Heinz-Heger-Park im 9. Bezirk hat einen neuen offenen Bücherschrank, der auch Erinnerungs- und Gedenkort ist.

Wo:
Heinz-Heger-Park 1090 Wien
mehr Informationen:
Heinz-Heger-Park

Seit Juli 2022 kann der neue Bücherschrank im neugestalteten Heinz-Heger-Park genutzt werden. Der offene Bücherschrank dient als Erinnerungs- und Gedenkort an die homosexuellen Opfer des Nazi-Regimes.

Neugestaltung und Wettbewerb
2021 wurde der Heinz-Heger-Park neu gestaltet. Neben einer neuen Pflasterung wurden die Grünflächen erweitert, Sitzgelegenheiten erneuert und vier neue Bäume gepflanzt. Ein Sonnensegel, ein Trinkbrunnen und Nebelduschen sorgen für sommerliche Abkühlung.

Im Zuge der Parkumgestaltung wurde der allseits beliebte, aber in die Jahre gekommene und beschädigte Bücherschrank entfernt. Im Frühling 2021 luden wir gemeinsam mit der Kulturkommission Alsergrund ein, Gestaltungsprojekte für einen neuen Bücherschrank einzureichen. 

Das Siegerprojekt UM/BRUCH besteht aus hochwertigen, witterungsbeständigen Materialien und weist ein Fassungsvermögen für etwa 100 Bücher auf. Mehr Infos gibts hier.

Ein Ort mit Geschichte
2009 wurde ein Teil des Zimmermannplatzes in Wien Alsergrund in Heinz-Heger-Park umbenannt. Heinz Heger ist das Pseudonym des Autors des Buches „Die Männer mit dem rosa Winkel“. Es beschreibt die Lebensgeschichte eines homosexuellen KZ-Überlebenden, der im Haus Zimmermannplatz 1 wohnte. 2011 errichtete der „Verein offene Bücherschränke“ den ersten offenen Bücherschrank am Platz und widmete diesen dem besagten Buch, seinem Anliegen und seiner Wirkung. 

© Mirjam Mieschendahl
12.7.2022 /
  • Gut wohnen
  • alle Bezirke

Brauchen Sie Raum für Ihre Tätigkeiten?
Jetzt mitmachen bei einer Umfrage

Fehlt Ihnen noch Raum für Ihre Tätigkeiten? Machen Sie jetzt mit bei einer Umfrage zu Raumbedarf und Leistbarkeit in Wien!

Sind Sie auf der Suche nach Räumlichkeiten als Atelier, Werkstatt, Geschäftslokal oder Proberaum (alles außer Wohnen)?

Dann nehmen Sie sich bitte 5 Minuten für die Umfrage des Projekts Stadtkern_PLUS Zeit, die Teilnahme ist anonym.

Hier gehts zur Umfrage!

Das Team von Stadtkern_PLUS hat sich zum Ziel gesetzt, den Bedarf an Raumangeboten in Wien zu erheben. Im Rahmen einer Umfrage foll aufgezeigt werden, wie Räume in Zukunft leichter aktiviert und bespielt werden können und welche Art von Räumen in welchen Bezirken am häufigsten nachgefragt werden. So kann eine Basis für zukünftige Angebote geschaffen werden. Die GB* unterstützt Stadtkern_PLUS als Projektpartner*in.

Die Umfrage des Forschungsprojektes Stadtkern_Plus wird in Kooperation mit der MA25, Technische Stadterneuerung durchgeführt. Das Projekt Stadtkern_Plus wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „Leuchttürme für resiliente Städte 2040 - Ausschreibung 2021" durchgeführt.

GB*-Stadtteilpartnerschaft
Mit unserer GB*-Initiative Stadtteilpartner bringen wir Menschen, die Räume suchen und Menschen, die Räume haben, zusammenbringen. Mehr Infos gibts hier!

© GB*
11.7.2022 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Von Lavendel bis Klatschmohn
Nachbar*innen garteln Am Tabor

Mehr als 18 Pflanzenarten hat eine Anrainerin in einer Grünfläche Am Tabor angesetzt, Nachbar*innen helfen beim Gießen.

mehr Informationen:
Garteln ums Eck

Unsere Stadtteiltour „Grüne Orte im Volkert- und Alliiertenviertel“ führte unter anderem zu einer Grünfläche vor der Pfarre Am Tabor.

Die Fläche wird aktuell von einer Anrainerin bepflanzt. Und der gärtnerische Einsatz kann sich sehen lassen! Hier wachsen und gedeihen mehr als 18 standortgerechte Pflanzenarten wie Sonnenblumen, Zinien, Tagetes, Schwertlilien, Phlox, Frauenmantel, Akelei, Kugeldistel, diverse Malven, Lein, Klatschmohn, Ringelblume, Zitronenmelisse, Lavendel, drei Minzarten, Hauswurz, Fetthenne und Natternkopf! Beim Gießen unterstützt eine Mitarbeiterin der Pfarre und Nachbar*innen aus der Umgebung.

Wir sagen Danke für so viel freiwilliges Engagement, das positiv aufs Mikroklima wirkt, Bienen und andere Insekten besonders erfreut und ein Hingucker in der Nachbarschaft ist.

Auch Sie möchten in einer Grünfläche oder Baumscheibe garteln?
Unsere Initiative Garteln ums Eck machts möglich! Schreiben Sie uns an mitte@gbstern.at