News aus dem Stadtteil

Sie möchten wissen, was sich im Stadtteil tut? Hier erfahren Sie Neuigkeiten zu unserer Stadtteilarbeit, Updates zu Entwicklungen und interessante Projektnews.

Innenhof mit vielen grünen Pflanzen in Töpfen
© GB*
14.10.2020 /
  • Stadtnatur erleben
  • 7. Bezirk

Zuwachs im Topfgarten!
Innenhofbegrünung

Ein ehemals unscheinbarer Innenhof im 7. Bezirk hat sich mit unserer Unterstützung in einen blühenden Topfgarten verwandelt.

mehr Informationen:
Innenhofbegrünung

Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir diesen sonnigen Hof in der Schottenfeldgasse im 7. Bezirk zum ersten Mal besucht. Eine Bewohnerin hatte hier begonnen einen Topfgarten anzulegen und sich bei unserer GB*-Grünraumexpertin fachkundigen Rat zur Innenhofbegrünung geholt.

Der Innenhof ist mittlerweile zu einem "grünen Zimmer" im Freien angewachsen und wird von der Bewohnerin gemeinsam mit NachbarInnen gepflegt. Besonders in der Zeit des Lockdowns im Frühjahr wurde der Hof zu einem wichtigen Aufenthaltsort für die BewohnerInnen des Hauses.

Besonders flexibel: Der Topfgarten
In einem Topfgarten lässt es sich gut in sogenannten Etappen arbeiten. Das heißt, je nach verfügbaren Ressourcen können sich nach und nach neue Töpfe dazugesellen. Große Tröge bieten ausreichend Platz für Sträucher und Blumen und können flexibel platziert werden, um Nischen oder Sitzecken für mehrere Hausparteien zu schaffen.

Auch Sie möchten Ihren Innenhof begrünen?
Planen Sie gleich für das kommende Frühjar und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren GB*-ExpertInnen unter mitte@gbstern.at

Mehr Informationen zum Thema Innenhofbegrünung finden Sie auch hier zum Downloaden.

Eine Frau in türkisem Kleid hält eine Pflanze in der Hand und steht vor einem Regal mit Pflanzen
© GB* / Davit-Gsteu
12.10.2020 /
  • Stadtnatur erleben
  • 2. Bezirk

Pflanzen tauschen im Herbst!

Unser Pflanzentauschregal am Max-Winter-Platz, das über den Sommer intensiv genutzt wurde, wandert nun in den Eingangsbereich unseres Stadtteilbüros.

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR 14-18 Uhr • DO 9-18 Uhr
mehr Informationen:
Tipps fürs Garteln im Herbst

Selma, die hier gerade ein Zebra-Ampelkraut gegen eine andere Pflanze eintauscht, war eine von vielen BesucherInnen, die diesen Sommer unser Pflanzentauschregal vor dem GB*Stadtteilbüro genutzt haben.

Wir freuen uns sehr über den regen Austausch von Pflanzen und Ablegern - inklusive manch kleiner Nachrichten auf den Töpfen :-)!

Der Sommer ist nun endgültig passé und mit den frischen Herbsttemperaturen heißt es auch für unsere Pflanzen - ab ins Warme! Deshalb verlagern wir unser Pflanzentauschregal ab sofort in den Eingangsbereich unseres GB*Stadtteilbüros.

Sie haben Ableger oder Topfpflanzen, die ein neues Zuhause suchen?

  • Bringen Sie diese während unserer Öffnungszeiten vorbei und stellen Sie sie ins Pflanzentausch-Regal in unserem Foyer gleich rechts neben der Eingangstüre des GB*Stadtteilbüros.
  • Suchen Sie sich zum Tausch eine andere Pflanze aus dem Regal aus, die Sie gerne mit nach Hause nehmen möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Tauschen!

Auf einem Bauzaun hängt eine Plane mit gelbem Hintergrund, darauf zwei mal drei Fotocollagen
© GB* / Grabherr
9.10.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Alt und Neu wächst zusammen!
Outdoor-Ausstellung

Eine künstlerische Interpretation des Zusammenwachsens des Nordbahnviertels mit den umliegenden Stadtteilen können Sie derzeit in der Nordbahnstraße besichtigen.

Wo:
Nordbahnstraße / Höhe Am Tabor
mehr Informationen:
Nordbahnviertel

Welche Motive sind typisch für ihr Grätzel?

Das haben wir bei einem Fotospaziergang BewohnerInnen und PassantInnen im und um das Nordbahnviertel gefragt, diese fotografisch festgehalten und zu einer Fotocollage verarbeitet. 

Elemente aus dem Nordbahnviertel werden mit jenen aus dem Volkert- und Alliiertenviertel vermischt und verschmelzen auf symbolisch Art zu einem gemeinsamen Stadtteil.

Die Collage ist ab sofort als "Outdoor-Ausstellung" an wechselnden Orten an den Rändern des Nordbahnviertels zu sehen, wo die beiden Viertel auch in der Realität zusammenwachsen: Aktuell hängt sie in der Nordbahnstraße auf der Höhe "Am Tabor".

© GB* / Grabherr
6.10.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

So is(s)t das Nordbahnviertel
Holen Sie sich das neue Kochbuch!

Das neue Kochbuch "So is(s)t das Nordbahnviertel" ist im GB*Stadtteilmanagement kostenlos erhältlich.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement, Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
mehr Informationen:
So i(s)t das Nordbahnviertel

Siebenbürgischer Krautsuppe, Linsenköfte und Kärntner Schlipfkrapfen - das Kochbuch "So is(s)t das Nordbahnviertel" umfasst 31 schmackhafte Rezepte von BewohnerInnen der Nordbahnviertels und verführt zum Nachkochen. 

Kochbuch-Präsentation
Am Donnerstag, den 8.10.
präsentieren wir das Kochbuch gemeinsam mit Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger und BezirksvorteherIn-Stellvertreterin Astrid Rompolt direkt im Nordbahnviertel, vor dem Bildungscampus Gertrude-Fröhlich-Sandner in der Ernst-Melchior-Gasse.

Auch danach können Sie sich ein Exemplar im GB*Stadtteilmanagement abholen - solange der Vorrat reicht :-)! 

Rezepte zum Nachkochen gibts hier.

Eine Straße, die in eine Unterführung führt. IM Hintergrund Baukräne
© GB*
25.9.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • 2. Bezirk

Kunst für Alle!
Unterführung Am Tabor

Besichtigen Sie bei uns die Entwürfe für die künstlerische Gestaltung der neuen Unterführung Am Tabor.

Wo:
GB*Stadtteilmanagement Nordbahnstraße 14, 1020 Wien
Wann:
6.10. - 30.10., 15 - 19 Uhr
Öffnungszeiten:
MO - FR 15 - 19 Uhr
mehr Informationen:
Nordbahnviertel

Die Unterführung Am Tabor wurde kürzlich fertiggestellt und verbindet das Volkert- und Alliiertenviertel mit dem Nordbahnviertel.

So rücken der alte und der neue Teil der Leopoldstadt näher zusammen. Auch die neue Straßenbahnlinie O führt durch diesen Durchgang unter der Schnellbahn in den neuen Teil der Leopoldstadt.

Für die künstlerische Gestaltung hat Kunst im öffentlichen Raum Wien (KÖR) einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die drei ausgewählten Siegerprojekte sind von 6. bis 30.10. im GB*Stadtteilmanagement ausgestellt.

Kommen Sie vorbei!

Baustelle zum Bau eines neuen Parks
© GB*
7.9.2020 /
  • Freiraum mitgestalten
  • 2. Bezirk

Else-Feldmann-Park
Der neue Park wird bald eröffnet!

Anfang Oktober wird der neue Else-Feldmann-Park (Zuvor "Trunnerpark") im 2. Bezirk eröffnet!

Wo:
Else-Feldmann-Park, 1020 Wien
mehr Informationen:
Neugestaltung Trunnerpark

Wo die Trunnerstraße auf "Am Tabor" trifft, entsteht gerade ein neuer Park. Mehrere kleinere Grünflächen werden zu einem zusammenhängenden Freiraum mit mehr Aufenthaltsqualität.

Bei der Gestaltung wurde besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und älteren Personen Rücksicht genommen, die stark unter sommerliche Hitze leiden. Ein Teil der angrenzenden Straße wurde entsiegelt und als Spielplatz für Kinder in die Grünfläche integriert.

Ende September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, eröffnet wird der neue Freiraum Anfang Oktober.

Benannt wird der Park nach Else Feldmann, einer jüdischen Schriftstellerin, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts intensiv für benachteiligte bzw. in Armut lebende Kinder und Frauen eingesetzt hat.

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung begleiteten die Umgestaltung von Anfang an mit einem Beteiligungsprozess. Wir fragten die Menschen vor Ort, was sie sich für den neu gestalteten Freiraum wünschen, welche Ideen oder Vorschläge sie haben.

4.9.2020 /
  • Zusammen wachsen
  • alle Bezirke

GB*Aktiv-Café
Ihr Treffpunkt im Stadtteil

Das GB*Aktiv-Café ist der neue Treffpunkt für Menschen, denen das gute Leben in der Stadt am Herzen liegt! Wo? In unserem GB*Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz. Wann? Zweimal im Monat. Herzlich willkommen!

Wo:
GB*Stadtteilbüro Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien
Wann:
8.9. - 15.12., 18-19.30 Uhr

Sich austauschen, kennenlernen, gemeinsam aktiv sein, Neues erkunden: Das GB* Aktiv-Café ist ein neuer Treffpunkt für Menschen im Stadtteil. 

Um was gehts?
Um das Leben in der Stadt! Welche Themen beschäftigen uns aktuell? Was gibt es in der Nähe, im Wohnumfeld alles zu entdecken? Was können wir voneinander lernen? 

Jeden zweiten Dienstag von 18 bis 19.30 Uhr im GB*Stadtteilbüro.

TERMINE

08.09. Willkommen im GB* Aktiv-Café - Kennenlernen und Austausch
22.09. Kräuterwanderung - Spaziergang mit Kräuterpädagoge Michael
06.10. Guter Grund gegen Bokashi - Kompostieren in der Stadt mit Jörg
20.10. Yoga - Yogaübungen zur Kräftigung mit Naureen
03.11. Hinterhofspaziergang - Streifzug durch offenen Hinterhöfe
17.11. Bücher tauschen - Buchtipps und Büchertausch
01.12. Handwerk, Recycling und Re-use - Praktische Tipps und Tricks
15.12. „Das Ding der Woche“ - Jede/r bringt etwas mit, das ihm/ihr wichtig ist und erzählt darüber.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Ideen und Themen!