Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Erster Wiener Comic Slam

Fünf Teams, ein Battle

Die COMICS-BOX der GB*5/12 - die Comicbibliothek im Freien – wird morgen, Freitag, ab 19.30 Uhr zur Bühne für Wiens ersten „Comic-Slam“. Dann heißt es: Fünf Teams, ein Battle.

Ein Poetry Slam ist keine klassische Lesung, sondern es handelt sich hierbei um einen literarischen Wettkampf, bei dem die Teilnehmenden selbstgeschriebene Texte vortragen und um die Gunst des Publikums wetteifern.

„Sanfte Stadterneuerung hat nicht nur Wohnen und Sanieren im Blick, sondern auch die gezielte Aufwertung des Wohnumfeldes. Damit sichern wir die hohe Lebensqualität, die Wien auszeichnet. Kunst und kulturelle Initiativen fungieren dabei als wichtige Kommunikationsmittel und aktivieren Menschen. Ich bin überzeugt, dass der erste Wiener Comic-Slam eine Erfolg wird“. 

Fünf Teams, ein Battle.

Beim ersten Wiener Comic-Slam wagen alle Beteiligten etwas vollkommen Neues, bringen Poetry-SlamerInnen mit ComiczeichnerInnen und Slam-Text mit Live-Zeichnung zusammen und lassen diese teamweise gegeneinander antreten.

Das Publikum entscheidet, welche der insgesamt fünf Teams einen zweiten Auftritt im Finale bekommen welches Team sich schlussendlich über den Sieg freuen kann. Durch den Abend führt Slam-Moderatorin Diana Köhle (slam b, tagebuch slam)

18.7.2014, 19.30 Uhr
bei der COMICS-BOX und bei freiem Eintritt,

vor Redergasse 1, 1050 Wien, U4 Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse

Was ist die COMICS-BOX?

Die COMICS-BOX, ein Projekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 5. und 12. Bezirk, verleiht an 5 Tagen in der Woche, für  jeweils drei Stunden, Comics zum Lesen vor Ort. Über 700 Comics aus verschiedensten Genres und in mehreren Sprachen können beim bunten Jahrmarktwagen entlehnt werden. Die COMICS-BOX ist Erholungsraum, Treffpunkt, Veranstaltungsort und eine Informationsdrehscheibe und Plattform zum Thema Comics mit Schwerpunkt auf die österreichische Comics-Szene. Ziel des Projekts ist es, die Aufenthaltsqualität vor Ort zu stärken, Kommunikation zu fördern und ein attraktives und kostenloses Kulturprogramm zu bieten.

Die COMICS-BOX ist geöffnet:
Mo und Do von 10 bis 13 Uhr
Di, Mi, und Fr von 15 bis 18 Uhr                                                                                                            
Vor Redergasse 1, 1050 Wien, U4 Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse
 
https://www.facebook.com/Comics.Box.Vienna
http://slamb.at/

 

Pressekontakt:

Christian Kaufmann
Mediensprecher
StR Michael Ludwig
T: (+43 1) 4000-81277
E-Mail 

Teresa Lukas
GB*5/12
T: (+43 1) 813 32 30
gb12(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.