Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

"Sportlich zur Nachhaltigkeit"

Meidlinger Bezirkslauf ausgezeichnet

2011 wurde der von der GB*5/12 seit fünf Jahren erfolgreich organisierte Meidlinger Bezirkslauf erstmals als ökologische Veranstaltung geplant und ausgetragen. Dieser Einsatz wurde nun doppelt belohnt:  Beim Wettbewerb "Sportlich zur Nachhaltigkeit"  wurde das Sportevent als Landessieger Wien prämiert und auf Bundesebene mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Eine international hochkarätig besetzte Jury kürte die besten fünf Projekte aus insgesamt fünfzig Einreichungen. – Aus den aus ganz Österreich eingebrachten Sportveranstaltungen wurden die ausgewählt, die durch ihre innovativen Maßnahmen in den Bereichen Umweltschutz, Ressourcenschonung und soziales Engagement bei Sportevents beispielgebend wirken.

Nachhaltige Umsetzung, gewinnbringende Kooperation

Der von der GB*5/12 organisierte Meidlinger Bezirkslauf punktete bei der Jury durch seinen nachbarschaftsfördernden und aktivierenden Ansatz in einem großstädtischen Umfeld: Neben den klassischen Kriterien für Nachhaltigkeit wie ressourcenschonende Maßnahmen überzeugt die Veranstaltung auch durch die breit angelegte Kooperation mit BewohnerInnen, Institutionen (Bezirksvorstehung, Bundesheer, WAT Wien) und der lokalen Wirtschaft.

Im Falle des Meidlinger Bezirkslaufes wurden 2011 folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Nach dem Motto „Mehrweg ist Mehr wert“ wurden Mehrweggeschirr und Mehrwegbecher verwendet und ein Pfandsystem eingeführt.
  • Zur Vermeidung von unnötigem Papierverbrauch wurde der Lauf überwiegend elektronisch – über Web, Newsletter und E-Mail – beworben.
  • Die  Verpflegung der SportlerInnen erfolgte mit Bio-Lebensmitteln.
  • Die Veranstalter setzten auf Regionalität bei Produkten und Dienstleistungen.
  • Um Abfall zu vermeiden, wurden ökologische Starter-Packages für die LäuferInnen zur Verfügung gestellt.
  • Anstelle von Einweg-Startnummern wurden Mehrweg-Startnummern verwendet.
  • Medaillen, die nicht zum Einsatz kamen, wurden einem anderen Laufveranstalter zur Verfügung gestellt.

2012 wird der Meidlinger Bezirkslauf am 16. September ausgetragen.

Der Wettbewerb "Sportlich zur Nachhaltigkeit" wird von „Green Events Austria“, der Initiative des Lebensministeriums und dem Bund-Bundesländer Netzwerk getragen. Die Organisation und Abwicklung des Wettbewerbs erfolgt über das Österreichische Ökologie Institut.

Pressekontakt:

Hans Hinterholzer
GB*5/12
Mandlgasse 21, A-1120 Wien
Tel: (+43 1) 813 32 30
gb12(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.