Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Mobil im Grätzel

GB*6-9 und GB*11 laden zum "Tag der Barrierefreiheit"

Wien, 23. 11. 2011 Am Mittwoch, dem 23. November 2011, laden die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung für den 6.-9. und 11. Bezirk (GB*6-9 und GB*11) zum "Tag der Barrierefreiheit". Dabei stehen die Präsentation einer Informationsboschüre, die Begehung des Bildungszentrums Simmering sowie eine Ausstellung zum Thema auf dem Programm.

14 Uhr: Präsentation der Broschüre „Mobil im Grätzel - Leitfaden für Barrrierefreiheit im öffentlichen Raum“ im Lokal „OBEN“, Urban-Loritz-Platz 2 A, 1070 Wien, Dach der Hauptbibliothek

16.30 Uhr: Begehung des neu gestalteten Bildungszentrums Simmering und des angrenzenden öffentlichen Raumes auf Alltagstauglichkeit bzw. Barrierefreiheit; Treffpunkt: Eingang Bildungszentrum Simmering, Polkorab-Platz, 1110 Wien

18 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Barrierefrei im Grätzel“ durch BV Renate Angerer im Lokal der GB* 11, Lorystraße 35-37, 1110 Wien

Mobil im Grätzel

Die barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Raumes und öffentlicher Gebäude ist in aller Munde und nimmt in der Wiener Stadt- und Verkehrsplanung einen besonderen Stellenwert ein. Gefragt sind nicht nur umfassende  Lösungen, häufig tragen schon einzelne Maßnahmen dazu bei, die Alltagstauglichkeit und Sicherheit im öffentlichen Raum zu erhöhen.

Unterschiedlichste Maßnahmen können damit erheblich zu einer höheren Lebensqualität beitragen, so dass sich Menschen mit besonderen Bedürfnissen in ihrem Lebensumfeld sicher fühlen und selbstständig unterwegs sein können. Die barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Raumes und von Gebäuden stellt somit eine Grundvoraussetzung für die Integration und die eigenständige Lebensführung älterer Menschen und Menschen mit Behinderung dar.

Tag der Barrierefreiheit

GB*6-9: Broschüre „Mobil im Grätzel“

Die GB*6-9 lädt um 14 Uhr zur Präsentation der Broschüre „Mobil im Grätzel – Leitfaden für Barrrierefreiheit im öffentlichen Raum“ insLokal „OBEN“ (Urban Loritz-Platz 2 A, 1070 Wien, Dach der Hauptbibliothek)  Die Informationsbroschüre dokumentiert Ergebnisse und Erfahrungen, die von der GB*6-9 innerhalb ihrer Tätigkeit über einen längeren Untersuchungszeitraum gewonnen werden konnten und richtet sich in erster Linie an Personen und Institutionen, die für die Planung und Gestaltung des öffentlichen Raumes verantwortlich sind.

GB*11 in Kooperation mit dem ÖAR: Begehung Bildungszentrum Simmering

Um 16.30 Uhr organisiert die GB*11 gemeinsam mit dem Architekturbüro Kohlbauer und mobilitätseingeschränkten Personen eine Begehung des neu gestalteten Bildungszentrums Simmering und des angrenzenden öffentlichen Raumes. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Alltagstauglichkeit bzw. Barrierefreiheit der neuen Räumlichkeiten.

GB*11: Ausstellung „Barrierefrei im Grätzel“

Die Eröffnung der Ausstellung „Barrierefrei im Grätzel“ durch Bezirksvorsteherin Renate Angerer bildet den Abschluss des Schwerpunkttages. Die Ausstellung im Lokal der GB * 11 in der Lorystraße 35 – 37, 1110 Wien bietet Interessierten umfassende Informationen zum Thema:Wissenswertes zum barrierefreien Wohnungsumbau und zur Gestaltung des öffentlichen Raumes,rechtlichen Bestimmungen, etc.. Die Ausstellung ist bis 22. Dezember 2011 während der Öffnungszeiten der GB*11 zu sehen.

Öffnungszeiten der Ausstellung in der GB*11:
24.11.2011 –22.12.2011
Mo bis Mi: 9 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Do: 13 – 19 Uhr
Fr: 9 – 12 Uhr

 

 

Pressekontakt:

GB*6-9
Markus Mondre
Mittelgasse 6,
1060 Wien
Tel: (+43 1) 597 87 46
gb6-9(at)gbstern.at

GB*11
Michaela Glanzer
Lorystraße 35-37,
1110 Wien
Tel: (+43 1) 748 52 76
gb11(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.