Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Bring ein Buch - nimm ein Buch!

Bücher wechseln die Regale

Wien, 16.2.2011 – „Bring ein Buch – nimm ein Buch!“ lautet die Aufforderung an alle Lesebegeisterten im Bezirk. Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 20. Bezirk initiiert heuer erstmalig einen Büchertausch. Alle, die ein Buch bringen, können sich im Gegenzug ein im Regal vorhandenes mitnehmen.

LeserInnen jeden Alters kennen das Problem des Platzmangels im Bücherregal. In der eigenen Bibliothek sind meist auch viele Exemplare, die man gerne weitergeben würde um Platz für Neues zu schaffen. Darum organisiert das Grätzelbüro 20 einen offenen Büchertausch. Jede/r die/der ein Buch bringt, kann sich im Gegenzug ein anderes mitnehmen. Diese Art der Lesestoff-Beschaffung schont außerdem das Budget.

Offenes Bücherregal

Im Lokal der GB*20 steht aus diesem Grund seit kurzem ein Bücherregal. Dieses ist schon gut befüllt mit Büchern diverser Genres: vom Krimi bis zum Kochbuch, vom Kinderbuch bis zu englischsprachigen Werken ist bereits einiges vorhanden. Wer sich am Tausch der literarischen Werke beteiligen möchte, hat dazu während der GB*-Öffnungszeiten Gelegenheit.

Eröffnung
mit Lesungen von Ali Al Tae und Bernadette Németh
Wann: Donnerstag, 10. März 2011 um 18.30 Uhr
Wo: Lokal der GB*20, Allerheiligenplatz 11, A-1200 Wien

Pressekontakt:

Pressekontakt:

DI Nina Chladek-Danklmaier
GB*20
Allerheiligenplatz 11,
A-1200 Wien
T: (+43 1) 33 222 15
F: (+43 1) 33 222 15/11
gb20(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.