Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Kostenlose Baustellen-Führung im neuen Pflegewohnhaus Simmering

GB*11 und PORR laden Interessierte exklusiv zu einer Führung durch die Baustelle des neuen Pflegewohnhauses in der Dittmanngasse!

Wien, 2.8.2011 – Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 11. Bezirk (GB*11) organisiert auf Einladung der PORR am 17. August 2011 eine kostenlose Baustellenführung im Pflegewohnhaus Simmering. Unter fachkundiger Leitung können die Außenanlagen als auch die Therapie- und Aufenthaltsräume sowie eine Station im Rohausbau besichtigt werden.

Durch die Baustelle führen Architekt Josef Weichenberger, ein/e VertreterIn der PORR und die GB*11. Im Erdgeschoß sind Räume wie Speisesaal, Andachtsraum und Therapieräumlichkeiten zu besichtigen. Anschließend geht’s ins Obergeschoß, wo eine von insgesamt 12 Pflegestationen gezeigt wird. Zu sehen gibt es neben dem Empfangsbereich auch ein bereits möbliertes Zimmer.

Führung

Mittwoch, 17. August 2011
16 bis 17.30 Uhr
Dittmanngasse, 1110 Wien

Anmeldung zur Führung

Die Teilnahme an der Führung ist NUR mit Anmeldung möglich, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist! Sichern Sie sich Ihren Platz bis spätestens Mittwoch, den 10. August 2011! gb11(at)gbstern.at (mit Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer) oder melden Sie sich persönlich im Lokal der GB*11, Lorystraße 35-37, 1110 Wien, an. Bitte beachten Sie, dass die Baustelle NUR mit festem Schuhwerk betreten werden darf und NICHT barrierefrei zugänglich ist.

Das Pflegewohnhaus Simmering

Seit Ende 2009 entsteht im Zentrum von Simmering, in unmittelbarer Nähe zur U3 Enkplatz, in der Dittmanngasse neben vielen Wohnbauten, Geschäften und Büros das Pflegewohnhaus Simmering, eines von fünf neuen Pflegewohnhäusern (Geriatriezentren) in Wien. Rund 9,5 Millionen Euro fließen aus der Wiener Wohnbauförderung in die Errichtung des Pflegewohnhauses Simmering. Ausführende Baufirma ist die Senuin BeteiligungsverwaltungsgmbH, eine Tochtergesellschaft der PORR Solutions Immobilien- und Infrastrukturprojekte GmbH. Das Pflegewohnhaus wird Ende 2011 in Betrieb gehen.

Das neue Pflegewohnhaus bietet rund um die Uhr sozialmedizinische Betreuung für chronisch kranke und oft hochbetagte Menschen. Zwölf Bereiche (300 Plätze) für Langzeitbetreuung sowie zwei Bereiche (48 Plätze) für an Demenz erkrankte Menschen werden zur Verfügung stehen. Betreiber ist der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV). Zusätzlich bietet die FSW – Wiener Pflege- und Betreuungsdienste GmbH mit dem geriatrischen Tageszentrum rund 50 SeniorInnen die Möglichkeit, den Tag gemeinsam und aktiv zu verbringen.

Pressekontakt:

DI Michaela Glanzer
GB*11
Lorystraße 35-37
1110 Wien
T: (+43 1) 748 52 76
F: (+43 1) 748 52 76-11
gb11(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.