Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Grüne Fassaden


In dicht besiedelten Vierteln mangelt es häufig an Grün- und Freiflächen. Begrünte Fassaden oder Hinterhöfe tragen dazu bei, den Grünanteil zu erhöhen und das stadtökologische Gleichgewicht zu stabilisieren.

Eine Übersicht zu allen GB* Grünraum-Initiativen und -Projekten finden Sie auf besserleben.gbstern.at

Welche GB*-Projekte und Angebote gibt es?

5. Bezirk

Die GB*5/12 finalisierte in Zusammenarbeit mit Bezirk, MA 34 - Bau- und Gebäudemanagement und MA 22 - Umweltschutz ein Konzept zur Begrünung des Amtshauses in Margareten. Alle Informationen.

7. und 8. Bezirk

Die Bezirke Neubau und Josefstadt sind die am dichtesten besiedelten Gebiete Wiens und besitzen daher eine unterdurchschnittliche Freiflächen-  und Grünversorgung. Potenzial zur Erhöhung des Grünanteils bieten hier hauptsächlich Hinterhöfe und Fassaden. Gemeinsam mit den Bezirksvorstehungen versucht die GB*7/8/16, HauseigentümerInnen zu gewinnen, Vertikalbegrünungen bei Sanierungen zu berücksichtigen bzw. bestehende Feuermauern mit Grün nachzurüsten. Alle Informationen.

17. Bezirk

Die Hernalser Bezirksentwicklungskommission beschloss die Förderung von drei ersten Begrünungsmaßnahmen im Rahmen von Public Private Partnership Modellen. Pflanzgruben auf öffentlichem Grund werden privaten Hauseigentümern zur Verfügung gestellt, wenn diese die Pflege der Pflanzen übernehmen. Ab 2012 wurde mit der Umsetzung der Vorzeigeprojekte für Vertikalbegrünung begonnen: Je eines in der Ortliebgasse und in der Weißgasse. Das Team der Gebietsbetreuung nimmt an Arbeitskreisen teil, bietet organisatorische Unterstützung, fachliches Know-how sowie Beratung und kooperiert mit den zuständigen Dienststellen sowie dem Bezirk. Alle Informationen.

Welche Services bieten die GB* im Bereich Fassadenbegrünung?

Die GB* informieren Hauseigentümerinnen und -eigentümer

  • über bauliche und vegetationstechnische Möglichkeiten,
  • rechtliche Rahmenbedingungen,
  • Vor- und Nachteile
  • sowie Pflegeaufwand.


Sie beraten

  • zu möglichen Förderungen
  • und bieten objektspezifische Beratung (Besichtung vor Ort etc.) an.


GB*-Standorte und Kontakt

Auf den Seiten der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) finden Sie allgemeine Informationen zum Thema sowie eine Checkliste für Fassadenbegrünungen.

Sie haben weitere Fragen? Wenden Sie sich

Gewusst wie!

Leitfaden für Fassaenbegrünung der Wiener Umweltschutz- abteilung (MA 22). Zur Website »

Beratung und Tipps

zur Fassadenbegrünung von der Wiener Umweltberatung Zur Website »

Mein grünes Haus

Beispiele erfolgreicher Fassadenbegrünung in Hernals! Mehr lesen »

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.