Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Freiraum // 5. Bez. 

Hanging Around

Ein Kunstprojekt im Bruno-Kreisky-Park lädt zum Müßiggang ein

Mit der Schaffung eines Radweges und einer fußläufigen Verbindung entlang des Wienflusses und der U4-Trasse eröffnen sich neue Möglichkeiten für die Nutzung des Bruno-Kreisky-Parks in Margareten.

Im Jahr 2009 wurde die temporäre Installation „hanging around“ vom Künstler Michael Kienzer konzipiert und umgesetzt. Der Bruno-Kreisky-Park mit seinem alten Baumbestand diente Kienzer als Ausgangsbasis für seine Verknotungen, Verschnürungen und Verspannungen. Durch die Verwendung von Hängematten wurde Kienzer seinem Ziel, neue Verbindungslinien für BenutzerInnen erfahrbar zu machen, auf zweifache Weise gerecht: Neben einer optischen wurde auch eine sinnlich-haptische Erfahrung erlebbar.

Die Hängematten wurden im Rahmen der Margaretner Filmnächte den BewohnerInnen übergeben und fanden den ganzen Sommer über regen Zuspruch. 

Seither laden die roten Hängematten den Sommer über zum Schaukeln, Entspannen und süßen Nichtstun ein und machten den Bruno-Kreisky-Park zu einem „Hot Spot“ in Margareten.

KÖR - Kunst im öffentlichen Raum

Die Aufgabe der KÖR GmbH ist die Belebung des öffentlichen Raums der Stadt Wien mit permanenten bzw. temporären künstlerischen Projekten. Dadurch soll die Identität der Stadt und einzelner Stadtteile im Bereich des Zeitgenössischen gestärkt sowie die Funktion des öffentlichen Raums als Agora – als Ort der gesellschaftspolitischen und kulturellen Debatte – wiederbelebt werden. Die Projekte müssen im frei zugänglichen öffentlichen Raum der Stadt, in dem Kunst von allen erlebt werden kann, umgesetzt werden.

Bruno-Kreisky-Park

1050 Wien, Bruno-Kreisky-Park
MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besserWien. Unser Zuhause.

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.