Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Wohnen in Untermiete

Was ist zu beachten?

Wer sich Wohnung und Mietkosten mit jemanden teilen will oder die angemietete Wohnung gänzlich untervermieten möchte, sollte einige Dinge beachten.

Gerade bei Wohngemeinschaften oder Zwischenmieten werden Wohnungen oder Wohnräume häufig untervermietet. Bei Untermiete wird dabei aus der Hauptmieterin/dem Hauptmieter zugleich auch eine Vermieterin/ein Vermieter – mit allen Rechten und Pflichten. Und was passiert mit der Untermieterin/dem Untermieter, wenn der Hauptmietvertrag gekündigt wird?

Was Sie beachten müssen, wenn Sie untervermieten möchten oder selbst in Untermiete wohnen, haben wir in unserem Service-Teil zusammengefasst. Lesen Sie hier nach!

Sie haben weitere Fragen?
Das Team der GB*mobil steht Ihnen kostenlos für Auskünfte zur Verfügung!

 

GB*mobil

6., Mittelgasse 6

T: (+43 1) 522 72 54

gbmobil(at)gbstern.at

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.