Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

PARKgaragenPARK

"Dachgarten" für alle!

Parkende Autos und Grünraum für Sport und Erholung schließen sich aus? Nicht, wenn sie wie im Projekt an der Nordbahnstraße optimal kombiniert werden!

Hier wurden nicht nur Abstellmöglichkeiten für Autos geschaffen, sondern es entstand am Dach der Garage ein neuer, ganze 6.500 m² großer Erholungsraum für alle StadtteilbewohnerInnen - der Franziska-Löw-Park.

Franziska Danneberg-Löw war eine jüdische Widerstandskämpferin, die zahlreiche Jüdinnen und Juden vor der Ermordung gerettet hat. Ihr Vater war außerdem Direktor der Nordbahn.

Neuer Grünraum für's Grätzel

Im dicht besiedelten Volkert- und Alliiertenviertel gibt es nur wenige Sport- und Bewegungsflächen, die für alle zugänglich sind. Diese Unterversorgung zeigte sich auch in einer Freiflächenanalyse der GB*2/20. Als durch die Verlegung der Bahntrasse die Fläche frei wurde, nahm die GB* Kontakt mit der MA 21 - Flächenwidmung auf, um diese für Freiraumnutzung zu sichern. Der Vorschlag der GB*2/20, hier eine Parkanlage zu errichten um die Versorgung der angrenzenden Viertel mit Freiräumen zu verbessern, wurde von der MA 21 aufgenommen.

Vor der Planung durch das Wiener Landschaftsarchitekturbüro wurden Jugendliche im Rahmen des Jugendparlaments "word up" nach ihren Ideen und Bedürfnissen gefragt. Der neue Park bietet nun einiges an Funktionen, die das Angebot auf den Freiflächen im Nordbahnviertel gut ergänzen.

"Sport und Bewegung"

Dieses Motto erfüllt der Grünraum voll und ganz: Neben Fußball, Volleyball und Streetball kann hier auch die Trendsportart Parcour trainiert werden. Kletternetz, Tischtennistisch und Boxpendel ergänzen das Angebot. Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz, sie können sich im Kleinkinderspielbereich austoben. Für alle, die es ruhiger angehen möchten, stehen Chill-Zonen mit Hängematten und eine große Wiese, die vielfältig genutzt werden kann, zur Verfügung.

Innovative Garage

Die Parkgarage umfasst 390 Abstellplätze zum Sondertarif für BewohnerInnen und weitere 193 Stellplätze für MitarbeiterInnen der umliegenden Bürogebäude. Neben der einzigartigen Dachnutzung deckt eine eigene Photovoltaikanlage den gesamten Energiebedarf der LED-Beleuchtung.

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.