Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Sachsenpark

Sachsenpark, 1200 Wien

Hereinspaziert!

Sachsenpark neu

Der Sachsenpark, ein beliebter Treffpunkt in der Alt-Brigittenau, wurde auf Initiative des Bezirks neu gestaltet. Die Umbauarbeiten sind nun abgeschlossen und der Park erwartet die BesucherInnen mit neu gestalteten Bereichen und zahlreichen neuen Elementen!

Im Rahmen eines BürgerInnen-Beteiligungsverfahrens konnten ParknutzerInnen und AnrainerInnen im Vorfeld ihre Ideen und Wünsche für die Umgestaltung einbringen. Organisiert und moderiert wurde der Beteiligungsprozess von GB*2/20, Kinderfreunden und backbone-mobile Jugendarbeit.

Das ist neu!

Die Wünsche der Bevölkerung wurden größtenteils erfüllt. Einzig auf den überdachten Pavillon und den kleineren Käfig für alternative Sportarten musste aus Sicherheits- und Kostengründen verzichtet werden.

  • Es gibt nun mehr Sitzbereiche in Sitznischen, eine Tribüne für den Ballkäfig, einen neuen Belag für den Spielbereich, Plattformen und einen neuen Weg, der eine ungehinderte Umrundung zulässt und als Laufstrecke genutzt werden kann.
  • Strauchrodungen machen den Park transparenter und einladender, der Altbaumbestand blieb zur Gänze erhalten. Im Bereich der Sitznischen wurden Stauden und Gräser gepflanzt, um attraktive Aufenthalts- und Kommunikationsbereiche zu schaffen.
  • Der bereits in großen Teilen vorhandene Rundweg wurde nun vervollständigt und mit einer kleinen Fitness-Station (Muscle Beach) ausgestattet.
  • Eine Sitztribüne im Nahbereich des Ballspielplatzes lädt zum Zuschauen ein.
  • Die Möblierung im Park wurde ergänzt, der Kleinkinderspielplatz erhielt eine neue Einfriedung mittels Spielzaun und Sitzmauer.

Mehr Infos finden Sie hier.

 

Mitreden, mitbestimmen!

Die GB*2/20 moderierte und gestaltete Ende 2013 gemeinsam mit der Bezirksvorstehung  zwei Workshops. Hier konnten interessierte BürgerInnen mitdiskutieren und Ideen deponieren.

  • 1. BewohnerInnen-Workshop
    In einem ersten Schritt wurden alle BewohnerInnen, die in fußläufiger Distanz zum Sachsenpark wohnen, per Postwurfsendung zu einem Workshop eingeladen. Das Interesse war groß, zahlreiche Interessierte kamen, tauschten sich aus und brachten Vorschläge ein.

  • 2. BewohnerInnen-Workshop
    In einem zweiten, darauffolgenden Workshop kamen die ParknutzerInnen selbst zu Wort - Kinder, Jugendliche und Erwachsene. An die Ergebnisse aus dem 1. Workshop anknüpfend feilten die Teilnehmenden in drei altersgemischten Gruppen an weiteren Ideen für den Sachsenpark.

Parallel zu den beiden Workshops sammelten auch die Teams von backbone (mobile Jugendarbeit) und Parkbetreuung der Kinderfreunde gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Vorschläge und Inputs für die Neugestaltung des Parks an der Wallensteinstraße.

Sämtliche Vorschläge wurden protokolliert, mit Skizzen ergänzt und an die Planungsverantwortlichen überreicht. Die Anregungen wurden bei der Planung durch die MA 42 - Wiener Stadtgärten bestmöglich berücksichtigt und der Gestaltungsvorschlag wurde allen BewohnerInnen, die sich beteiligten, präsentiert.

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.