Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Standort

1160 Wien, Herbststraße 15

Im Portrait

Die Herbststraße 15 steht allen Menschen aus dem Stadtteil offen. Hier kommen einige der AkteurInnen, die sich hier engagieren, selbst zu Wort. Mehr lesen »

Ein Raum, viel Programm!

Die Herbststraße 15 bietet viel Raum und Platz für nachbarschaftliche Aktivitäten.

Vor Ort stehen eine Küche, Nähmaschinen, Reparaturwerkzeug und Computer mit Internet zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Ein umfassendes Serviceangebot mit z.B. kostenloser Miet- und Wohnrechtsberatung ergänzt das Programm. 

 

Hier finden Sie einen Überblick über laufende Aktivitäten und Initiativen!

PROGRAMM

  • GB*-Mietrechtsberatung
    DI, 15-17 Uhr
    Unser GB*-Mietrechtsexperte berät Sie kostenlos vor Ort!

  •  Montags-Gasthaus
    Jeden 2. MO (in ungeraden Wochen), 19 Uhr
    Ab 17 Uhr wird aufgekocht! Alle, die mitmachen möchten, sind herzlich eingeladen.

  • Offenes Nähen
    Jeden 2. MO (in ungeraden Wochen), 13-19 Uhr
    Nähmaschinen und praktische Hilfestellung gibts vor Ort!
  • Leila
    DI+FR, 14-19 Uhr
    Der Leihladen - Wiens erste Bibliokthek für Dinge - steht für alle Interessierten offen!

  • Deutschkurse
    Aktuelle Termine finden Sie hier!
  • Zumba
    FR, 9-10 Uhr nur für Frauen
    SA, 9-10 Uhr für alle

  • Offenes Café / Gemeinschaftsraum
    Die Herbststraße ist ein Raum für Nachbarschaft und kann als konsumfreier Aufenthaltsraum genutzt werden - zum Beispiel um neue Ideen und Inhalte zu entwickeln und umzusetzen.

    Die Herbststraße 15 ist als Raum des Wissens und der Begegnung konzipiert.
    In einem multifunktionalen Möbel, dem sogenannten Stadtteilspeicher, werden Kochrezepte, Nähanleitungen u.v.m. gesammelt und allen BewohnerInnen in der Nachbarschaft zugänglich gemacht.

Hier finden Sie die Terminübersicht!

Film ab!

Die Herbststraße 15 bietet Menschen einen Platz für ein Miteinander und Kennenlernen.
inwien.at hat uns vor Ort besucht!

Der Projektraum der GB*7/8/16 wird durch ein Projekt der Europäischen Forschungsförderungsgesellschaft (Urban Europe – JPI) in Kooperation mit der ÖAW - Österreichischen Akademie der Wissenschaften kofinanziert.

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.