Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Standort

Nordbergstraße 15

Ein Garten für alle

Gemeinsam gärtnern im Grätzel

Seit Juni 2016 gibt es in der Nordbergstraße am Alsergrund einen offenen Garten. Die Beete werden gemeinsam bepflanzt - alle können mitmachen!

Gärtnern ist für viele StadtbewohnerInnen ein großes Bedürfnis, zahlreiche Nachbarschaftsgärten sind in der letzten Zeit auch im dicht verbauten Gebiet entstanden. Meist werden diese über einen Verein organisiert, bei dem man Mitglied werden muss um ein Beet zu bewirtschaften, die Wartelisten sind oft lang. 

Ein etwas anderer Zugang steht hinter den so genannten "offenen Gärten", wie es sie bereits in Linz, Graz oder Berlin gibt. Die Beete sind hier keinen Einzelpersonen zugeordnet, sondern werden von der Gemeinschaft bepflanzt.

Solch einen offenen Garten initiierte die GB*9/17/18 in Kooperation mit der Bezirksvorstehung Alsergrund und dem Verein Gartenpolylog auf einer Fläche in der Nordbergstraße. Im Viertel zwischen Franz-Josefs-Bahnhof und Donaukanal (Entwicklungsgebiet Althangrund) wird in den nächsten Jahren eine hohe Entwicklungsdynamik erwartet, da aufgrund von Bauprojekten viele neue BewohnerInnen zuziehen werden.

Der Garten bietet freien Zugang für alle. Hier können sich NachbarInnen beim gemeinsamen Gärtnern kennen lernen und gemeinsam Stadtpflanzen wachsen lassen.

Gartenstammtisch

Beim Gartenstammtisch werden Themen zum Garten und zum Stadtteil besprochen. GärtnerInnen, NachbarInnen und Interessierte sind herzlich willkommen!

Ein Garten für alle

MI, 6.9.17,
17 Uhr

9., Nordbergstraße/Ecke Alexander-Nehr-Gasse

Sie möchten mitgärtnern oder haben eine Frage zum Gartenprojekt?

 

An den Gartentagen (immer mittwochs) sind die ExpertInnen von
Gartenpolylog vor Ort, geben Tipps und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Oder melden Sie sich bei der GB*9/17/18

unter gb9(at)gbstern.at oder T (+43 1) 485 98 82!

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.