Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Grätzelforum

Volkertplatz 8a

Der Grätzelbeirat

Eigeninitiative und die Entwicklung von Grätzelkulturen - also die Förderung einer Erneuerung von innen - sind Bausteine für eine erfolgreiche und nachhaltige Stadterneuerungspolitik. Mehr lesen »

Ein Stadtteil, ein Grätzelforum!

Volkert- und Alliiertenviertel

Auch beim diesjährigen Grätzelforum Volkert- und Alliiertenviertel der GB*2/20 informieren sich BewohnerInnen und Interessierte über Entwicklungen im und rund um den Stadtteil.

Das Forum bietet auch wunderbar Gelegenheit, neue Bekanntschaften in der Nachbarschaft zu schließen und sich für sein Wohnumfeld zu engagieren - zum Beispiel im Grätzelbeirat des Volkert- und Alliiertenviertels.

Ein Stadtteil, ein Grätzelforum!

Kommen Sie vorbei und erfahren Sie Aktuelles aus Ihrer Nachbarschaft!

Ein Stadtteil, ein Grätzelforum!

MO, 20.11.17,
18.30 Uhr
Einlass ab 18 Uhr

Jugendzentrum J.at
2., Volkertplatz 8a

Sie möchten die Grätzeldelegierten kontaktieren?
Dann melden Sie sich bei uns!
T: (+43 1) 276 27 75 oder gb2v(at)gbstern.at

Dieses Programm erwartet Sie:

  • Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger informiert Sie darüber, was im Volkert- und Alliiertenviertel und in der Nachbarschaft los ist.
  • Wählen Sie Ihre/n Grätzeldelegierte/n! Jede/r Grätzelbewohner/in hat die Möglichkeit, sich für die Wahl aufzustellen und für zwei Jahre das Geschehen im Grätzel aktiv mitzugestalten.
  • Vorstellung des Bildungsgrätzl LeoMitte.
  • Rück- und Ausblick von und mit aktiven BürgerInnen aus dem Stadtteil.

Die Projektinitiative "Grätzelbeirat" fördert den Dialog und das friedliche Zusammenleben im Grätzel durch die Vernetzung von Menschen, Institutionen und Vereinen im Viertel mit Bezirkspolitik und Verwaltung.

GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.