Springe zu

Farben ändern

Standard FarbschemaBlaue Schrift auf weißem HintergrundWeiße Schrift auf blauem HintergrundGelbe Schrift auf schwarzem Hintergrund

Mehr von allem.

Neugestaltete Freiräume in Ottakring

Urbane Freiräume bieten Raum für Freizeitaktivitäten und Erholung, sind Treffpunkt und Identifkationsorte im Stadtteil und tragen zu einem lebenswerten Wohnumfeld bei. Gerade in dichtverbauten Gründerzeitvierteln sind ansprechend gestaltete und vielfältig nutzbare städtische Freiräume unverzichtbar.

In Ottakring wurden 2015 gleich mehrere Freiräume neu gestaltet und stehen nun für eine optimierte Nutzung zur Verfügung.

Die ExpertInnen der GB* in Ottakring unterstützten mit Know-how in unterschiedlichen Bereichen - z.B. Freiraumanalyse, Konzeption und Beteiligungprozesse.

Viermal neu

  • Die neu gestaltete Fußgängerzone in der Yppengasse bietet mehr Platz zum Flanieren und Verweilen.

  • Der Freiraum Koppstraße entlang der am stärksten frequentierten Durchzugsstraße in Ottakring wurde im Zuge der baulichen Straßensanierung aufgewertet.

  • Dass auch kleinste Freiräume sinnvoll genutzt werden können, zeigt ein Freiraumprojekt neben der Kirche in der Neulerchenfelderstraße. Die ehemals dunkle und wenig einladende Fläche wurde mit Sitzmöbeln und zwei neuen Bäumen ausgestattet und lädt zum kurzweiligen Aufenthalt ein.

  • Modern und zeitgemäß präsentiert sich der neu gestaltete Familienplatz. Ein vergrößerter Kinderspielbereich, moderne Sitzgelegenheiten und mehr Grün verbessern die Nutzung dieses Freiraumes erheblich.

Weiter gehts!

Für Frühjahr 2016 ist die Neugestaltung Stöberplatz geplant und als nächstes großes Projekt nach der Neugestaltung der Ottakringer Straße wird seitens der Bezirksvorstehung die  Neulerchenfelderstraße angekündigt.

Weitere Projekte im Bereich Freiraumgestaltung finden Sie in unserer Projektübersicht!

Eine Linksammlung zum Thema Grün- und Freiräume finden Sie auf wien.at.

 

 

GB*NEWSLETTER
Immer up-to-date

Jetzt anmelden.
GB* Gebietsbetreuung StadterneuerungWien. Unser Zuhause.MA25 der Stadt Wien - Um Häuser besser

Die Wiener Gebietsbetreuungen sind der Geschäftsgruppe Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung zugeordnet und werden im Auftrag der Magistratsabteilung 25 von privaten Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern geführt.